Logo Badisches Landesmuseum
 

Angebote für Erwachsene

im Badischen Landesmuseum Karlsruhe

Öffentliche Führungen

In seinen Sammlungsausstellungen bietet das Badische Landesmuseum regelmäßig öffentliche Führungen an. Jeden Freitag um 16 Uhr findet eine kostenlose Themenführung („Happy Friday“) statt und jeden Sonntag um 11 Uhr führt ein Mitarbeiter des Museums durch eine Sammlungsausstellung im Schloss, im Museum beim Markt oder im Museum in der Majolika.

Auch in den Sonderausstellungen im Schloss und im Museum beim Markt gibt es zahlreiche öffentliche Führungen. Die Termine entnehmen Sie bitte dem Begleitprogramm der jeweiligen Ausstellung.

Zu Sammlungs- und Sonderausstellungen werden regelmäßig öffentliche Führungen in Fremdsprachen angeboten. Die Führungen richten sich sowohl an Muttersprachler als an Sprachlernende. Auch Führungen für Besucher mit Behinderung, für Blinde und Sehgeschädigte und solche mit Gebärdendolmetscher, finden regelmäßig statt. Die Termine entnehmen Sie bitte dem Dreimonatsprogramm bzw. der Homepage des Museums.


Buchbare Führungen

Gruppen können Führungen zu einem gewünschten Termin sowohl durch die Sammlungs- als auch durch die Sonderausstellungen buchen. Zu bestimmten Themen stehen Ausstellungsbegleiter im Kostüm zur Verfügung.
Gruppenführungen sind auch in Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch) möglich. Für Sprachlernende gibt es „Deutsch lernen im Museum“.

Zu jeder Sammlungsausstellung bieten wir interessante Themenführungen an:

* Entdecken Sie das ägyptische Grab als Spiegel des Lebens.
* Besuchen Sie die Welt der alten Griechen.
* Erfahren Sie mehr über das Leben in Rom und der Römer am Oberrhein.
* Lassen Sie sich über Alltag und Handwerk im Mittelalter informieren.
* Tauchen Sie ein in die Zeit der Renaissance und des Frühbarock.
* Begegnen Sie in der türkischen Schatzkammer dem Orient.
* Besuchen Sie die markgräfliche Waffenkammer.
* Sammellust und Wissensdurst – Entdecken Sie die Kunst- und Wunderkammer.
* Erleben Sie am historischen Ort das Karlsruher Schloss und seine Geschichte.
* Begegnen Sie kulturellen Gemeinsamkeiten und den Klischees über „die Anderen“ in WeltKultur/ GlobalCulture. Neu!
* Baden und Europa – Verfolgen Sie die Entwicklungsgeschichte unseres Landes im 19. und 20. Jahrhundert.
* Lassen Sie sich in die Highlights des Jugendstils im Museum beim Markt entführen.
* Besuchen Sie die Perle im Hardtwald, das Museum in der Majolika (auch kombinierbar mit Besuch der Werkstätten in der Manufaktur).


Info: Kosten, Gruppengröße, Buchung, Storno

Führungsgebühr: Eine Gruppenführung (max. 25 Teilnehmer) dauert eine Stunde und kostet 70 € (Wochenende 80 €).

Eintritt: Die Teilnehmer zahlen den ermäßigten Eintritt (Sammlungen 3 €, Sonderausstellungen 6 €).

Anmeldung: Telefonisch oder schriftlich mindestens zwei Wochen im Voraus beim Buchungsservice. Bitte auch Gruppen in Eigenregie anmelden!

Storno: Bis acht Tage vor dem vereinbarten Termin schriftlich beim Buchungsservice
Museumsbesuch in eigener Regie: Gruppen in Eigenregie bitte ebenfalls anmelden!

Service: Tragbare Sitzgelegenheiten in Form von leichten Klapphockern stehen unseren Besuchern im ganzen Haus zur Verfügung, auch Rollstühle und Buggys.


Regelung für freie Eintritte bei Gruppenführungen

Bei professionell organisierten Reisegruppen haben pro Reisegruppe unabhängig von der Gruppengröße ein Busfahrer und ein Reiseleiter freien Eintritt bzw. müssen keine Führungsgebühren bezahlen.

Ausnahme:
Bei großen Reisegruppen, die mit mehreren Bussen anreisen, gilt diese Regelung pro Bus.
D.h. bei zwei Bussen haben zwei Busfahrer und zwei Reiseleiter freien Eintritt.

Bei Schulklassen mit Schuljahrespass haben grundsätzlich alle Teilnehmer (Schüler und Lehrer, unabhängig von der Anzahl) freien Eintritt.





Informationen und Kontakt


Tel.: 0721/926-6514
Fax: 0721/926-6537
info@landesmuseum.de