Logo Badisches Landesmuseum
 

Kindergärten und Kindertagesstätten

Angebote des Badischen Landesmuseums Karlsruhe

Das Badische Landesmuseum bietet für Vorschulkinder im Alter von fünf bis sechs Jahren vielfältige Angebote an: angefangen bei den Jägern und Sammlern der Steinzeit, dem Alltagsleben der Ägypter und Römer, den Lebensbedingungen im Mittelalter, dem barocken Lebensstil bis zum modernen Design der heutigen Zeit.

In den kindgerechten und altersspezifischen Museumsgesprächen werden die Umwelt- und Lebensbedingungen der Menschen anderer Epochen mit denen der heutigen Kinder verglichen. Die Kinder werden durch Inszenierungen, nachgebaute Objekte zum Anfassen, Rollenspiele, zeittypische Kleidung, usw. in eine andere Zeit hineinversetzt und erleben diese mit allen Sinnen. Sie "begreifen", indem sie Geräte erproben, Gegenstände in die Hand nehmen oder ein Kleidungsstück anziehen. Dabei werden das kindliche Interesse und die Neugier für historische Alltagsthemen geweckt. Das Gespräch dauert eine Stunde.

Im Anschluss an das Museumsgespräch bieten wir eine handlungsorientierte Aktivität an, die ca. eine Stunde dauert.

Max. Gruppenstärke: 15 Kinder
Alter: Vorschulkinder
Dauer: Museumsgespräch 1 h,
Museumsgespräch mit praktischer Arbeit 2,5 h
Kosten: Eintritt frei, Museumsgespräch 40 €, Museumsgespräch mit praktischer Arbeit 50 € inkl. Materialgeld 

Sonderausstellungen 







Objekte zum Anfassen: Kindergartenprogramme von der Steinzeit bis heute. Foto: ONUK.