Aktuelle Projekte

Mittelalterprojekt mit der Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe

An jedem der sechs Termine steht ein anderes Schwerpunktthema im Fokus, das auf Vorangegangenes Bezug nimmt und Verknüpfungen der Inhalte fördert. Die Schülerinnen und Schüler erfahren ausgehend von den originalen Objekten u.a. von der Lebenswelt im Mittelalter, dem gesellschaftlichen Aufbau, einzelnen Berufen, der Anlage von Städten und Burgen. Neben den lebendigen und dialogisch aufgebauten Gesprächen vor den Objekten wird das Erfahrene von handlungsorientierten Einheiten ergänzt. So gestalten die Klassen z.B. individuelle Fliesen aus Ton, es wird an Pulten mit Federkiel und Tinte geschrieben und die Seite mit selbst angerührten Farben prunkvoll verziert. Außerdem kommen bei den Museumsgesprächen Requisiten für alle Sinne zum Einsatz, die Rollenspiele ermöglichen. Die Epoche des Mittelalters wird so mit allen Sinnen erfasst und das Lernen durch eigene Erfahrungen gefördert.

Haben Sie auch Interesse, mit Ihrer Klasse ein Mittelalter-Projekt im Museum durchzuführen? Wir beraten Sie gerne zu dem genauen Ablauf, den anfallenden Kosten und der Dauer. Ein Informationsblatt kann hier heruntergeladen werden.

Zurück zur Übersicht.






Mit Federkiel und Tinte: Mittelalterliche Schreibwerkstatt mit der Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe. Foto: BLM.

Information

Dr. Sarah Hoke
Badisches Landesmuseum Karlsruhe
Kooperation Schule - Museum
Schlossbezirk 10
76131 Karlsruhe

Tel.: 0721 / 926 6594
Fax: 0721 / 926 6549
schule-museum@landesmuseum.de