Rückblick auf Schulprojekte

Projekt "Stadtgesichter – eine interCOOLtourelle Spurensuche in Karlsruhe" in Kooperation mit der Schillerschule und dem Landesmedienzentrum Karlsruhe

Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich zunächst mit den unterschiedlichen Herkunftsländern ihrer eigenen Familien anhand der Sammlungsausstellungen zur Stadtgründung Karlsruhes, der "Türkenbeute" und dem Thema Migranten in Karlsruhe. Diese intensive Form der Auseinandersetzung bot Anlass für Präsentationen, Diskussionen und viele Fragen rund um Kultur und Religion. Dabei standen das gegenseitige Kennenlernen, Sensibilisieren und Interesse füreinander sowie die geschichtlichen Hintergründe im Hinblick auf die Stadt Karlsruhe im Vordergrund.

In einer zweiten Projektphase im Schuljahr 2010/11 werden die bisher erarbeiteten Inhalte und Ergebnisse weiter vertieft und unter professioneller medienpädagogischer Anleitung des Landesmedienzentrums Karlsruhe in eine Filmcollage umgesetzt. Die interkulturelle Spurensuche in der eigenen Stadt bietet den Ausgangspunkt für die Erstellung eines Storyboards, Filmaufnahmen und Interviews. Die Schülerinnen und Schüler vertiefen dabei nicht nur die Inhalte, sondern lernen auch die Vorgehensweise beim Erstellen eines Films und stärken ihre sozialen Kompetenzen bei der Arbeit im Team.

Zurück zur Übersicht.



 





Information

Dr. Sarah Hoke
Badisches Landesmuseum Karlsruhe
Kooperation Schule - Museum
Schlossbezirk 10
76131 Karlsruhe

Tel.: 0721 / 926 6594
Fax: 0721 / 926 6549
schule-museum@landesmuseum.de