Logo Badisches Landesmuseum
 

Universität Heidelberg

Kooperation mit dem Zentrum für Altertumswissenschaften

Das Badische Landesmuseum Karlsruhe und die Universität Heidelberg, vertreten durch das Zentrum für Altertumswissenschaften (ZAW), haben 2007 einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Damit wurde eine langjährige Zusammenarbeit beurkundet, deren Grundgedanke es ist, die Forschung und Lehre zu fördern und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Vereinbarung zielt darauf ab, zum einen eine praxisnahe Ausbildung der Studierenden zu gewährleisten und auf der anderen Seite den Wissenstransfer zwischen Universität und Museum sicherzustellen.

Bereits zahlreiche durchgeführte Seminare, Ausstellungsvorbereitungen und wissenschaftliche Projekte (z.B. zur Sonderausstellung "Imperium der Götter. Isis-Mithras-Christus: Kulte und Religionen Im Römischen Reich" 2013) sind ein sichtbares Unterpfand für die erfolgreich geleistete Zusammenarbeit, die nun zusätzlich durch den Beitritt des Badischen Landesmuseums als assoziierter Partner des Heidelberg Center of Cultural Heritage (HCCH) gestärkt wird .




Ansprechpartner im Badischen Landesmuseum


Dr. Katarina Horst
Leitung Referat Archäologie
Tel. 0721-926-6679