Logo Badisches Landesmuseum
 

Exkursion 2017

Förderkreis Keramikmuseum Staufen e.V.

Einführung in den Teeweg und die Teezeremonie
mit Ulrich Haas in Vörstetten

Samstag 21. Oktober 2017, um 14.30 Uhr

Gebühr: 36 €

Anmeldung ab sofort
im Keramikmuseum Staufen oder bei Dr. Maria Schüly: Tel. 0761 407819, maria.schuely@googlemail.com

Es ist schon ein besonderes Glück, dass ein Teemeister wie Ulrich Haas so nahe in unserer Region wohnt. Seit Jahren gibt er in seinem japanischen Teeraum in Vörstetten bei Freiburg Einführungen in die Teezeremonie für alle, die den Teeweg näher kennenlernen möchten. In seinem Lichtbildervortrag durch die vier Jahreszeiten des Teewegs in Japan können Sie erleben, in welches Umfeld der Teeweg eingebettet ist und welche Bedeutung dabei die Keramik hat. Anschließend nehmen Sie selbst an einer Teezeremonie teil und lernen, wie man gemeinsam mit anderen eine Schale Tee genießt. Im bewussten Betrachten und Ertasten unterschiedlicher Teeschalen erfahren Sie etwas über die Besonderheiten japanischer Teekeramik.

Ulrich Haas (Sôshiki Seizen) ist Teemeister der Urasenke-Schule, der größten Teeschule Japans. Nach 8 Jahren Ausbildung wurde er 1986 offizieller Repräsentant der Urasenke-Stiftung und unterrichtet seither den Tee- und Zenweg in Theorie und Praxis in Deutschland, den Nachbarländern, in Israel und den USA.

Der Förderkreis Keramikmuseum Staufen e.V. möchte für Sie eine Teezeremonie bei diesem angesehenen Teemeister organisieren. Da die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung sehr beschränkt ist, weil der Teeraum nicht mehr als 5 Personen fassen kann, möchten wir Sie bitten, gegebenenfalls zunächst ihr Interesse anzumelden. Wenn Sie am genannten Termin keine Zeit haben, finden wir auch einen anderen Termin für Sie.