Klostermuseum Hirsau

Hirsau ist eine Stätte über tausendjähriger wechselvoller Geschichte. Im 11. Jahrhundert entstand hier eines der bedeutendsten Benediktinerklöster im deutschen Raum. Noch heute legen die baulichen Reste der einstigen Klosterkirchen St. Aurelius und St. Peter davon Zeugnis ab. 

1991 und 1993 hat das Badische Landesmuseum in zwei Abschnitten im ehemaligen herzoglichen Forsthaus das Hirsauer Klostenmuseum als Zweigmuseum eingerichtet, um die wertvollen mittelalterlichen Zeugnisse der Öffentlichkeit zu präsentieren. Gezeigt werden Objekte der Kloster-, aber auch der Orts- und Alltagsgeschichte vom Mittelalter bis ins 19. und 20. Jahrhundert. 


Kommende Sonderausstellung:


Mutige Frauen

Porträts von Marlis Glaser - ab 7. April 2019 

Die Künstlerin Marlis Glaser setzt sich in ihrem Wirken in besonderer Weise mit couragierten Frauen auseinander, die mit viel Mut und sozialem Engagement für eine menschlichere, friedlichere Welt auf widerständige Weise eingetreten sind. Dabei handelt es sich um jüdische und nichtjüdische sowie christliche Frauen, die jedoch eine besondere Verbindung zum Judentum vorweisen. Der Fokus der Porträts liegt dabei nicht auf deren Verfolgung durch verschiedene Diktaturen und Apartheid-Regime, sondern stellt in beindruckender Manier die Hoffnung, die Kraft, die Würde sowie die Visionen der Frauen in den Mittelpunkt.

In den Porträts spielt einerseits die Schrift eine ebenso bedeutende Rolle wie die farbliche Interpretation der jeweiligen Persönlichkeit, während sie andererseits biblische, historische und biografische Inhalte mit Elementen der Kunstgeschichte vereinen.

Auch die Calwerin Erna Brehm wurde von Marlis Glaser eigens für diese Ausstellung porträtiert. Sie setzt ihr damit ein bleibendes und mahnendes Denkmal, die auf Grund ihrer Liebe zu einem polnischen Zwangsarbeiter dem Nationalsozialismus zum Opfer fiel.



Öffnungszeiten und Preise
Zur Sammlungsausstellung




Klostermuseum Hirsau
Stifterbild, schwäbisch, um 1490, im Besitz der Stadt Calw. Foto: Badisches Landesmuseum


Klostermuseum Hirsau

Calwer Straße 6
75365 Calw-Hirsau
Tel. 07051-59015
klostermuseum@calw.de
www.calw.de/Klostermuseum


Öffnungszeiten April-Oktober
Di - Fr 13-16 Uhr
Sa, So 12-17 Uhr

November bis März geschlossen


Eintrittspreise:

Erwachsene2,50 €
Kinder u. Jugendliche
(bis 18 J.)
1,50 €
Gruppen
(ab 15 Personen)
1,50 €