Logo Badisches Landesmuseum
 

Digitaler Katalog

Online: Die Bestände des Badischen Landesmuseums

Das Badische Landesmuseum betreibt mit Nachdruck die Digitalisierung seiner Sammlungsbestände. Teil dieses vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg geförderten Projekts ist der Digitale Katalog, der einen Online-Zugang zu den bedeutenden Sammlungsbeständen des Museums eröffnet. Der Katalog startete im Juni 2010 und wird kontinuierlich fortgeschrieben.

Der Katalog bietet einen Querschnitt durch die vier Sammlungsbereiche des Museums. Er zeigt Werke der Antike, der Kunst- und Kulturgeschichte und der Numismatik sowie Bestände im Bildarchiv Südbaden in Staufen. Diesen vier Bereichen sind insgesamt 33 Sammlungen zugeordnet, die vielfältige Einblicke in Kunst und Kunsthandwerk sowie in die Zeugnisse der historischen Lebenswelten aus der vorantiken Zeit bis in die Gegenwart bieten. Breite Recherchefunktionen ermöglichen sammlungsübergreifende Fragestellungen an die Bestände des Badischen Landesmuseums.

Mit seinem Digitalen Katalog beteiligt sich das Badische Landesmuseum an nationalen und internationalen Internetportalen. Zum einen werden die hier publizierten Datensätze BAM, dem gemeinsamen Portal zu Bibliotheken, Archiven und Museen in Deutschland (www.bam-portal.de), zur Verfügung gestellt. Sodann übermittelt das Badische Landesmuseum die Daten dem von der Deutschen Digitalen Bibliothek und der Europäischen Kommission geförderten Projekt Europeana www.europeana.eu, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, das kulturelle Erbe Europas online zusammenzuführen. Weitere Digitale Kataloge finden Sie hier.

LEO-BW ist das landeskundliche Informationssystem für Baden-Württemberg - bereitgestellt zum sechzigjährigen Jubiläum der Gründung des Südweststaats 2012. Das Badische Landesmuseum ist Partner bei dem Kooperationsprojekt. 
       






Kontakt


Falls Sie Fragen, Anregungen oder Korrekturhinweise an uns richten möchten, schreiben Sie bitte an: info@landesmuseum.de  


Bestellung


Suchen Sie Bilder, die noch nicht im Digitalen Katalog erfasst sind? Bitte schreiben Sie an  bildarchiv@landesmuseum.de.