Logo Badisches Landesmuseum
 

Förderverein

des Deutschen-Musikautomaten-Museums Bruchsal

Gleichzeitig mit dem Museum wurde 1984 dessen Förderverein gegründet. Dieser fördert das Museum u. a. durch Ankäufe und Vorfinanzierungen sowie Restaurierungen von Instrumenten. Ein Highlight ist dabei das Mitte der 1990er Jahre erworbene historische Mobiliar des ehemaligen Gasthauses „Weidenberg“ aus Speyer mit dazugehörigem Orchestrion. In den Räumlichkeiten der „Historischen Wirtschaft“ finden die monatlichen Stammtische des Fördervereins statt.

Aktuelle Termine

So, 11.6.
Musikalische Lesung mit Helga Jannakos

So, 2.7.
Bruchsaler Museums-Drehorgler: Sommerlieder

August – Ferienzeit, keine Stammtisch

So, 3.9.
Vortrag von Elke Jäger-Biber, DMM:
„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder“

So, 1.10.
Brigitte Köck: Lesung mit Geschichten in Bruchsaler Mundart

Sa, 14.10., 11 bis 12.30 Uhr
Gemeinsamer Besuch in Karlsruhe beim Badischen Landesmuseum und bei den Freunden des Badischen Landesmuseums mit einer Sonderführung „Mitglieder führen Mitglieder“.
(Um Anmeldung wird gebeten bis 15. September 2017 unter Tel. 07251/742652)

So, 5.11.
Vortrag von Ulrike Näther, DMM: Saxophon – geliebt und gehasst. Ein Instrument findet Eingang in die Musikautomaten

So, 3.12.
Weihnachtsstammtisch mit Gebäck und Musik des Klarinetten-Trios unter Leitung von Wolfgang Wittke

 






Veranstaltung des Fördervereins in der Historischen Wirtschaft, Foto: privat

Kontakt & Info


Förderverein Deutsches Musikautomaten Museum
Bruchsal e.V.
Postfach 2320
76613 Bruchsal

Geschäftsführer
Herr Thomas Adam
07251 79380
thomas.adam@bruchsal.de

Werden Sie Mitglied


Das Beitrittsformular können Sie hier downloaden.