Ur- und Frühgeschichte

Die Sammlung zeigt Fundstücke im Wesentlichen aus dem Gebiet Badens, also der rechten Talseite des Oberrheingrabens. Innerhalb dieses Raumes wird die frühe Kulturgeschichte des Landes anhand ausgewählter Fundstücke vom Neandertaler bis zu den frühen Germanen dargestellt. Von einem altsteinzeitlichen Faustkeil über jungsteinzeitliche Tongefäße, Schmuck aus der Urnenfelderzeit, Beispielen aus dem Kulturschaffen der Hallstatt- und der Latènezeit bis hin zu germanischen Zeitzeugen reicht die breite Palette der Exponate.

Derzeit ist die Sammlung "Ur-und Frühgeschichte" wegen Umbaumaßnahmen nicht zugänglich.
Die neu konzipierte Schausammlung "Archäologie in Baden" eröffnet im Juli 2019.




Bildergalerie


Ur- und Frühgeschichte (7 Bilder)