Logo Badisches Landesmuseum
 

Das Zentrum für Evaluation und Besucherforschung

Das Zentrum für Evaluation und Besucherforschung (ZEB) ist ein Dienstleister für Museen und kulturelle Institutionen. Es bietet diesen Einrichtungen Evaluationen und Untersuchungen an, mit deren Hilfe sie ihre Besucher besser kennen lernen, das Erreichen ihrer Ziele messen oder die Effektivität eingesetzter Maßnahmen überprüfen können.

Das ZEB ist aus dem Arbeitsfeld „Empirische Kulturforschung“ unter der Leitung von Prof. Dr. H. J. Klein am Institut für Soziologie der Universität Karlsruhe (TH) hervorgegangen. Über drei Jahrzehnte lang wurden dort Besucheranalysen, Evaluationen, Marktsondierungen und Beratungstätigkeiten durchgeführt. Diese praxisbezogene Forschungstradition setzt das 2003 in einem Kooperationsabkommen zwischen der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Karlsruhe (TH) und dem Badischen Landesmuseum gegründete ZEB fort.

Haben Sie sich bereits die folgenden Fragen gestellt?

  • Wer sind die Besucher, woher kommen sie?
  • Mit welchen Vorstellungen, Erwartungen und Kenntnissen kommen die Besucher?
  • Woher kennen die Besucher die Einrichtung?
  • Welches Image hat die Einrichtung in der Öffentlichkeit?
  • Welche Botschaften einer Ausstellung kommen unter welchen Bedingungen an?
  • Welche Werbemaßnahmen ziehen wen und in welchem Umfang an?
  • Welche Besucher nutzen welches Angebot, wie zufrieden sind sie damit?
  • Was gefällt im und am Museum, was nicht?
  • Werden bestimmte Inszenierungen verstanden und wie wirken sie?
  • Sind verschiedene Aspekte des Besucher-Service verbesserungswürdig?
  • Wie werden interaktive Angebote beurteilt?
  • Fühlen sich ältere Menschen, Familien, Kinder, Menschen mit Behinderung in der Einrichtung wohl?

Das ZEB ermittelt für Sie die Antworten.





Kontakt


ZEB – Zentrum für Evaluation und Besucherforschung
am Badischen Landesmuseum
Schlossbezirk 10
76131 Karlsruhe

zeb@landesmuseum.de