Art déco - Keramikmuseum Staufen

Raffinierte Formgebung trifft geometrisierende Verspieltheit: Der kontrastreiche Stil des Art déco zeugt von der Aufbruchsstimmung der 1920er- und frühen 1930er-Jahre. Die Sonderausstellung im Keramikmuseum Staufen präsentiert ab 1. Februar 2019 bedeutende Stücke des Art déco aus der Sammlung des Badischen Landesmuseums, die den Geist dieser dynamischen Zeit dokumentieren.

Der Art déco bildet sich nach dem Ersten Weltkrieg heraus und dauert bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges an. Im Jahr 1925 findet die legendäre Kunstgewerbeausstellung „Exposition internationale des Arts Décoratifs“ in Paris statt, während der die Art-déco-Bewegung seinen Höhepunkt feiert.


 






Teeservice, Staatliche Majolika-Manufaktur Karlsruhe, Foto: Goldschmidt

Information

Art déco
Aufbruch in die Moderne

Keramikmuseum Staufen
1. Februar - 31. November 2019

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Samstag 14 - 17 Uhr
Sonntag 12 - 17 Uhr