Lego - reloaded

Bild

Reloaded – zu deutsch: wieder aufgelegt – bedeutet die Darstellung eines bekannten Bauwerks, aber mit neuen Modellen. Die Bausteine von Lego sind dafür ebenso geeignet wie faszinierend. Für die Ausstellung „Lego relaoded“, die vom 5. Oktober bis einschließlich 10. Januar 2010 in Schloss Neuenbürg zu sehen ist, stellt Holger Matthes die Dresdner Frauenkirche ebenso zur Verfügung wie die Häuser aus der Stuttgarter Weißenhof-Siedlung. Zu sehen sind außerdem ein Modell des Washingtoner Capitols und eine mittelalterliche Stadt mit Marktplatz und Stadtbefestigung.  


Das Gesamtkonzept der Ausstellung hat, wie bereits im Jahr 2007, Thierry Meyer aus Rosheim (F) erarbeitet. In einer großen Spielecke für die Kinder (und großen Kinder) kann man nach eigener Fantasie bauen – und das gebaute sogar mitnehmen (Preis nach Gewicht). Zum Begleitprogramm gehört ein Aktionstag in den Herbstferien, in dem Mitarbeiter des ZKM den Teilnehmern ganz neue Aspekte des Lego-Spiels zeigen.   





Preise & Öffnungszeiten

5. Oktober bis 9. Januar 2010

Di – Sa 13 – 18 Uhr,
So, Feiertage 10 – 18 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen,
Neujahr ab 13 Uhr.

Eintritt: 3 / 2 €, Familienkarte: 9 €