Logo Badisches Landesmuseum
 

Revolution auf Tunesisch

Hamideddine Bouali

„Niemals zuvor habe ich so viel fotografiert, niemals sah ich einer in Entstehung befindlichen Geschichte ins Gesicht, niemals hatte ich solche Angst, niemals war ich so aufgeregt … niemals war ich lebendiger“ – was der tunesische Fotograf Hamideddine Bouali erlebt und in bewegenden Bildern für die Nachwelt festgehalten hat, sind Momente einer historischen Wende: Die Jasminrevolution in Tunesien 2011, die auch andere autoritäre Regimes der arabischen Welt ins Wanken gebracht hat.

Hamideddine Bouali war mit seiner Kamera direkt am Ort des Geschehens, unter anderem in Sidi Bouzid, jener Stadt in der die Unruhen mit der Selbstverbrennung eines Gemüsehändlers ausgelöst worden sein sollen. Mit seinem Foto „Victoire de Tunesie“ („Sieg Tunesiens“) konnte Bouali der Revolution ein Gesicht geben. Ausgewählte Werke des Fotografen, Ausstellers und Gründers des tunesischen Fotoclubs zeigt das Badische Landesmuseum ab 13. Januar 2013 im Karlsruher Schloss.






„Victoire de Tunesie“, Foto: Hamideddine Bouali

Öffnungszeiten


Badisches Landesmuseum
Schloss Karlsruhe

13.1. - 24.3.2013
Sonderausstellungsfläche

Eintritt frei

Di - Do 10 - 17 Uhr
Fr - So, Feiertag 10 - 18 Uhr