Exklusive Abende

Das römische Reich war ein Musterfall kultureller und religiöser Vielfalt. In einem Weltreich dieser Größe versammelten sich naturgemäß zahlreiche Glaubensformen ganz individueller Ausprägung. Manche waren erlesenen Zirkeln vorbehalten, andere wurden große Massenbewegungen.

Gehen Sie mit einem Gallus-Priester der Mater Magna auf eine ausgedehnte Entdeckungsreise durch diese vielschichtige Welt der Kulte und Religionen im Imperium Romanum.

Während des spannenden Rundgangs durch die Sonderausstellung lernen Sie nicht nur den Kult um Mater Magna kennen. Immer wieder begegnen Ihnen andere Figuren: etwa ein befreiter Sklave und Mithras-Anhänger, oder eine Priesterin der Isis. Im Zwiegespräch werden diese von ihren Kulten erzählen. Wofür hätten Sie sich entschieden? Diese Frage steht am Ende der Tour durch die Geschichte der Kulte, die aus dem Osten kamen.

Als kulinarischer Abschluss des Abends erwartet Sie ein Menü der modernen römischen Küche und ihrer Köstlichkeiten im Schlosscafé.

Termine:
Fr, 18.30 Uhr
10.1., 21.2., 7.3., 4.4., 25.4.

49 € pro Person

Infos und Buchung:
0721/926-6517 und events@landesmuseum.de







Flyer zum Herunterladen

Den Flyer zu den exklusiven Abenden können Sie hier herunterladen.