Events im Museum

Die Sonderausstellung „Jungsteinzeit im Umbruch. Die Michelsberger Kultur und Mitteleuropa vor 6000 Jahren“ beleuchtet den tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel, der sich im 4. und 3. Jahrtausend vor Christus in Mitteleuropa vollzogen hat. Exklusive Jungsteinzeit-Abende außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind Höhepunkte im umfangreichen Begleitprogramm zur Ausstellung.

Eine spannende Führung durch die Ausstellung gibt anhand einmaliger Exponate Einblick in Siedlungswesen, Handwerk, Ernährung, Gesellschaft und Vorstellungswelt der Jungsteinzeit.

Im Rahmen der Führung begegnen die Besucher dem fiktiven Kindermädchen David Friedrich Weinlands, dem Autor des Romans „Rulaman“. Von ihr werden sie bei einer Lesung in die abenteuerliche Welt des Steinzeitjungen entführt.

Im Anschluss daran genießen die Gäste im Schlosscafé Live-Musik und kulinarische Spezialitäten aus dem Badischen.

Luca Sestak unterhält während des Abendessens mit Boogie Woogie und groovigem Blues.


Termine
freitags, jeweils 18.30 Uhr

17.12.2010
21.01.2011
18.02.2011
25.03.2011
15.04.2011


Kosten pro Person
49 Euro

Exklusive Jungsteinzeit-Abende für geschlossene Gruppen arrangieren wir gerne auch an anderen Terminen.






Original-Illustration zu "Rulaman". Holzschnitt von T. Knesing nach einer Zeichnung von H. Leutemann.

Kontakt und Buchung

Gabriele Queck

Tel.: 0721 / 926 6800 
gabriele.queck@landesmuseum.de


Tobias Illing

Tel.: 0721 / 926 6517
tobias.illing@landesmuseum.de