Logo Badisches Landesmuseum
 

16. Karlsruher Museumsnacht

Achtung, Original!

Schloss Karlsruhe

357.624 hochkarätige Originale hütet das Badische Landesmuseum im Schloss Karlsruhe. Doch bei der KAMUNA rückt es statt der Schätze die „schwarzen Schafe“ der Sammlung ins Rampenlicht: Fälschungen, Kopien und restauratorische Ergänzungen. Sie alle tun nur so, als seien sie echt, und scheinen mehr, als dass sie sind. Welchen Zweck sie haben und wie man sie erkennt, erläutert ein kompetentes Kuratoren-Team – und öffnet dafür erstmalig die „Giftschränke“ der Depots.
Prof. Dr. Eckart Köhne, der neue Direktor des Badischen Landesmuseums, stellt sich in einem Gespräch als waschechter Karlsruher vor. Am Ende beschließt eine spektakuläre Feuershow auf dem Schlossplatz eine einzigartige Nacht.

18 Uhr
ACHTUNG, FERTIG, LOS! SPIELE DURCH ALLE ZEITEN
Mitmachaktion für Kinder auf dem Schlossplatz (bis 21.30 Uhr)

18 Uhr
ORIGINELLE ORIGINALE: VON EINHÖRNERN UND RIESENMUSCHELN
Familienführung in der Kunst- und Wunderkammer für Kinder!

18 Uhr
VOM SERIENMODELL ZUM UNIKAT - DIE KERAMIK MAX LAEUGERS
Kuratorenführung (auch 19 / 20 / 21 / 22 / 23 Uhr)

18.15 Uhr
KYKLADENIDOLE - ORIGINAL ODER FÄLSCHUNG?
Kuratorenführung zu Originalen und Fälschungen aus dem Depot
(auch 19.15 / 20.15 Uhr)

18.30 Uhr
PICC - CLOWNESKE UNTERHALTUNG
chaotisch, skurril und komisch, Schlossplatz (bis 22.30 Uhr)

18.30 Uhr
ALLES ECHT?
Die Karlsruher Türkenbeute aus der Sicht des Metallrestaurators
(auch 19.30 / 20.30 Uhr) 

18.45 Uhr
FALSCHE FARAONEN
ägyptischen Fälschungen aus dem Depot 
(auch 19.45 / 20.45 / 21.45 Uhr)

19 Uhr
ORIGINELLE ORIGINALE: EINKAUFEN BEI TANTE EMMA
Familienführung in einem 100 Jahre alten Laden, für Kinder!

19.15 Uhr
BADEN IN POETRY
Erste Karlsruher Rap-führung mit Benjamin Bohnert
(auch 20.15 / 21.15 / 23.15 Uhr)

20 Uhr
ORIGINELLE ORIGINALE
Nachts bei den Ägyptischen Mumien
Familienführung, für Kinder!

20.30 Uhr
PROF. DR. ECKART KÖHNE - LIVE UND IN FARBE
Der neue Direktor im Gespräch mit Annette Borchardt-Wenzel, BNN
Gartensaal (auch 22 Uhr)

21.30 Uhr
ORIGINALITÄT UND EROTIK - DIE BILDER DES PROPHETEN MOHAMMAD
Kuratorenführung
(auch 22.30 Uhr)

22.30 Uhr
ACHTUNG, HEISS!
Faszinierende Feuer-Show von Verena und Mikien, Schlossplatz
(bis 22.30 Uhr)

22.45 Uhr
BADISCHE ORIGINALE
Kuratorenführung
(auch 23.30 Uhr) 

Dauer aller Führungen ca. 30 Min.

Museum beim Markt

Die Aura des Originals erheischt Achtung und Aufmerksamkeit. Vor den Originalen in der Sonderausstellung von Simone Demandt muss man sich aber gar in Acht nehmen! Und Adrian Oswalt liefert mit seinen mörderischen Moritaten dazu die passende musikalische Unterhaltung.
Auch Highlights des Museums  bannen an diesem Abend die Aufmerksamkeit des Betrachters.

18 Uhr
ECHT GRUSELIG!
Mörderische Moritaten mit Adrian Oswalt
(auch 19 / 20.30 / 21.30 / 22.30 Uhr)

18.30 Uhr
KUNST ODER KRIMI?
Kurzführung durch die Sonderausstellung „Simone Demandt. Asservate des Verbrechens“
(auch 20 / 21.30 / 22 Uhr)

19.30 Uhr
LICHTECHT
Glasmalerei der Moderne Kuratorenführung
(auch 21 Uhr)

19.45 Uhr
EIN EINZIGARTIGES JUGENDSTIL-SCHLAFZIMMER
Kuratorenführung

21.15 Uhr
ORIGINELLES AUS KARLSRUHE - DIE DESIGN-EDITION ,KKAARRLLS'
Kuratorenführung

An der Cocktailbar: Bloody Mary und Pusser’s Painkiller und andere kriminelle Cocktails

Museum in der Majolika

Achtung gebietet der Umgang mit den zerbrechlichen Kostbarkeiten der Karlsruher Majolika-Manufaktur. Kleinserien und Künstlerunikate, traditionelle Formen und originelle moderne Designs prägen das Spektrum. Das Museum in der Majolika vermittelt mit rund 1000 keramischen Objekten einen Querschnitt durch die lange Produktionsgeschichte der einzigen heute noch immer produzierenden Keramik-Manufaktur.

18.15 Uhr
EINZIGARTIGE OBJEKTE
Kombiführung durch die Majolika-Manufaktur und das Museum in der Majolika*
(auch um 19 / 20 / 20.45 / 21.45 / 22.30 / 23.15)

18.30 Uhr
LIVE-MUSIK VON SAX'N'FUN
im Hof der Majolika-Manufaktur bis 21.30 Uhr

19.30 Uhr
ACHTUNG VOR DER KUNST - MAX LAEUGERS MEISTERSCHÜLER ERZÄHLT
Lesung mit mit Harald Schwiers
(auch 21.15 Uhr)

* Begrenzte Teilnehmerzahl
Einlasskarten 15 Min. vor Beginn im Museumsfoyer
Dauer der Führungen ca. 60 Min. 








Informationen

Samstag, 2. August 2014
18 - 1 Uhr

Eintritt

Vorverkauf
10,00 € / erm. 8,00 €

Abendkasse (ab 16 Uhr)
12,00 € / erm. 10,00 €

freier Eintritt
Kinder bis einschl. 14 Jahre