Logo Badisches Landesmuseum
 

Aslama - Tunesien zu Gast

Museumsfest 2005

Alle zwei Jahre veranstaltet das Badische Landesmuseum ein großes Museumsfest von Freitag bis Sonntag, dessen Programm sich an dem Thema der jeweils aktuellen Sonderausstellung orientiert. Für Groß und Klein, alle Interessensgebiete und alle Geschmacksrichtungen ist immer etwas dabei. 

Bild

3. bis 5. Juni 2005
Aslama -
Tunesien zu Gast


Tunesien, der kleineste Maghreb-Staat, aber mit einer überwältigend reichen Kultur, stellt sich vor als ein Land mit einem Hauch von Rom, einer Prise Paris, etwas Westafrika und einer gehörigen Dosis SArabien. Bei viel Musik, Lesungen, Vorführungen traditionellen Kunsthandwerks, Märchen und orientalischem Tanz wird den Besuchern ein Land näher gebracht, das sich auch anseits der Badestrände zu entdecken lohnt.

Bewirtung

Couscous ist zwar das Nationalgericht Tunesiens, die Gastronomie bietet darüber hinaus ein breites Angebot verführereischer Spezialitäten des Mittelmeerrausms: Kichererbsen, Bric à l'oeuf, Cassecroûte, Chorba, Merguez, und vieles andere mehr





Bildergalerie Museumsfest 2005


"Aslama – Tunesien zu Gast" zur Sonderausstellung "Hannibal ad portas - Macht und Reichtum Karthagos"