Logo Badisches Landesmuseum
 

Museumsfest 2011

Abenteuer Jungsteinzeit

14. - 15. Mai 2011
Abenteuer Steinzeit

Alle zwei Jahre veranstaltet das Badische Landesmuseum ein großes Museumsfest, dessen vielfältiges Programm sich an dem Thema der aktuellen Sonderausstellung orientiert. Dieses Jahr steht am 14. und 15. Mai alles unter dem Motto "Abenteuer Steinzeit". Anlässlich der großen Sonderausstellung "Jungsteinzeit im Umbruch. Die "Michelsberger Kultur" und Mitteleuropa vor 6000 Jahren" gewähren archäotechnische Vorführungen und Mitmachaktionen einen Einblick in die steinzeitliche Lebenswelt. Vorträge, Führungen, Figurentheater und Literatur sowie Weltmusik, Gypsy, Blues, Rock und kulinarische Spezialitäten versprechen ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Wochenende. 

Hier geht es zum...

... Programm am
Samstag >

... Programm am
Sonntag >

... Angebot der
Museumswerkstatt >

...
Führungsangebot >


Informationen

Eintrittspreise
Der Eintrittsbutton (2 €) ist während des gesamten
Museumsfestes gültig und berechtigt zum Besuch
· des Festgeländes
· aller Veranstaltungen im Schlosshof
· aller Ausstellungen im Schloss und im Museum beim Markt

Kinder unter 14 Jahren erhalten freien Eintritt.
Mit dem Oberrheinischen Museums-Pass ist der Besuch des Festgeländes und der Ausstellungen frei.

Öffnungszeiten der Ausstellungen im Schloss
Sammlungsausstellung: Sa 10 - 18 Uhr, So 10 - 18 Uhr
Sonderausstellung: Sa 10 - 22 Uhr, So 10 - 20 Uhr

Verkehrsverbindungen
Anfahrt mit der Straßenbahn vom Hauptbahnhof
mit den Bahnen 2, 4, 6, S 1 / S 11, S 4 / S 41 bis zum Marktplatz.

Parken

Die Tiefgarage unter dem Schlossplatz ist rund um
die Uhr geöffnet.


Bewirtung

Kulinarische Spezialitäten erwarten den Besucher: Steizeitlich von der Ur-Rind Keule bis zum "Dino-Teller", deftige Flammkuchen, sowie hausgemachte Blechkuchen. Sommerliche Getränke vom Steinzeit-Kräuter-Trank über regionale Weine zu Bierspezialitäten sorgen für Erfrischung.







Öffnungszeiten


Samstag, 14.5.2011: 
13 - 22 Uhr
Sonntag, 15.5.2011:
11 – 20 Uhr


Flyer zum Downloaden


Das gesamte Programm zum Downloaden finden Sie hier.