Logo Badisches Landesmuseum
 

Türkische Tage

im Karlsruher Schloss

Programm

Samstag, 16.10.2010
14.00 bis 22.30 Uhr

14.00 - 15.00 Uhr
Offizielle Eröffnung
durch Dr. Michael Blume, Staatsministerium Baden-Württemberg, Generalkonsul Çetiner Karahan, Prof. Dr. Harald Siebenmorgen, Direktor des BLM, und Naim Bayhan, Deutsch-Türkische Kulturplattform, mit musikalischer Umrahmung von Setenay Bursalı (Heidelberg) und der Turkuaz Folkloregruppe (Heidelberg)

15.15 - 16.00 Uhr
Vortrag „Die Reformen Atatürks“.
Ein unvergleichlicher Staatsmann und Reformist seiner Zeit.
Referent: Dr. Yavuz Dedegil (Karlsruhe)

16.15 - 17.15 Uhr
Dokumentarfilm „Mevlana-Tanz der Liebe“.
Film-Vorführung über den islamischen Mystiker und Dichter Mevlana Dschelaleddin-I Rumi von und mit Kürşat Kızbaz (Istanbul)

17.30 - 18.30 Uhr
Tanz der Derwische.
Sema-Tanz mit Talip Elmasulu, Mehmet Ungan und seiner Sufi -Musik-Gruppe (Orientalische Musikakademie Mannheim)

18.30 - 19.00 Uhr
Empfang

19.00 - 20.00 Uhr
Vortrag "Kulturhauptstadt Istanbul 2010"
 mit anschließender Diskussionsmöglichkeit
Referentin: Sybille Thelen, Stuttgarter Zeitung

20.30 - 21.30 Uhr
Lesung mit Feridun Zaimoğlu.
Der Schriftsteller Feridun Zaimoğlu (Kiel) liest aus seinem neuen Roman „Hinterland“ (2009)

21.30 - 22.30 Uhr
Hennanacht.
Theatralische Folkloredarbietung einer traditionellen Hennanacht mit der Turkuaz Folkloregruppe (Heidelberg)


Sonntag, 17.10.2010
11.00 bis 20.00 Uhr

11.00 - 12.00 Uhr
Vortrag „Türkische Literatur“

Referent: Prof. Dr. Harald Siebenmorgen, Direktor des Badischen Landesmuseums

11.30 - 12.10 Uhr
Familienführung durch die "Türkenbeute"
in deutscher Sprache

12.30 - 13.30 Uhr
Dokumentarfilm „Mevlana-Tanz der Liebe“.
 Film-Vorführung über den islamischen Mystiker und Dichter Mevlana Dschelaleddin-I Rumi von und mit Kürşat Kızbaz (Istanbul)

13.00 - 14.15 Uhr
Familienführung
durch die Ausstellung "Das fremde Abendland? Orient begegnet Okzident von 1800 bis heute" in türkischer Sprache
Ort: Museum beim Markt

13.30 - 14.30 Uhr
Tanz der Derwische.
Sema-Tanz mit Talip Elmasulu, Mehmet Ungan und seiner Sufi-Musik-Gruppe (Orientalische Musikakademie Mannheim)

14.30 - 15.10 Uhr
Familienführung durch die "Türkenbeute"
in türkischer Sprache

15.00 - 16.00 Uhr
Vortrag "Tulpen aus Istanbul".
Eine orientalische Schönheit erobert Europa
Referentin: Dr. Beate Lorek (Karlsruhe)

16.30 - 17.30 Uhr
Konzert Klassische türkische Musik
 mit dem Verein für klassischtürkische Musik Pforzheim e.V.

18.00 - 18.30 Uhr
Vortrag
 über den osmanischen Architekten Mimar Sinan
Referent: Are Akyıl (Universität Hamburg)

19.00 - 20.00 Uhr
Abschiedskonzert Betin Güneş und Stephanie Gokus

von und mit dem Komponisten, Dirigenten und Pianisten Betin Güneş (Köln)


Workshops

13.00 - 17.00 Uhr
Workshop Ebru-Tanz der Farben

mit Sedef Gögel (Orientalische Musikakademie Mannheim)
Ort: Schattenzelt

13.00 - 16.00 Uhr
Workshop: Zwei Kulturen beleuchtet.
Kinder gestalten ornamentale Teelichter
Ort: Museum beim Markt

14.00 -17.00 Uhr
Kostümfestival für Kinder
Mit Kostümen der Turkuaz Folkloregruppe
Ort: Historischer Markt

Sammlungsausstellung und Sonderausstellung "Das fremde Abendland? Orient begegnet Okzident von 1800 bis heute": Eintritt frei

 





Bildergalerie


Eindrücke von den Türkischen Tagen 2010 im Schloss und im Museum beim Markt


Flyer zum Downloaden


Alle Programmpunkte im Rahmen der Türkischen Tage sind kostenfrei.

Das Programm zum Downloaden finden Sie hier.