Türkische Tage 2011

Vor 50 Jahren warb Deutschland erstmals Arbeitskräfte aus der Türkei an. Diese „Gastarbeiter“ sollten nach dem Rotationsprinzip nur wenige Jahre in Deutschland arbeiten. Doch sie blieben – und Deutschland wurde zum Einwanderungsland. Das 50-jährige Jubiläum des Anwerbeabkommens mit der Türkei ist das Motto der Türkischen Tage 2011, die am 1. und 2. Oktober stattfinden. Da das BLM zur Förderung des interkulturellen Dialogs beitragen möchte, veranstaltet es die Türkischen Tage bereits zum fünften Mal in enger Zusammenarbeit mit der Deutsch-Türkischen Kulturplattform und dem Türkischen Generalkonsulat.


Alle Eintritte sind frei (mit Ausnahme der Sonderausstellung).

Änderungen vorbehalten. Die angegebenen Zeiten können sich bei der Fülle der Programmpunkte verschieben.





Bildergalerie


Ein kleiner Vorgeschmack auf die kommenden Türkischen Tage


Flyer zum Downloaden

Hier können Sie den Flyer zu den Türkischen Tagen 2011 downloaden.