Das Projektteam

Im Rahmen des Projektes Creative Collections wurden am Badischen Landesmuseum zwei Stellen für digital catalysts geschaffen. Diese sind Impulsgeber*innen für Digitales, betreuen die konkrete Umsetzung der Konzeptideen, stellen die Weiterentwicklung der Partizipationsprojekte sicher und treiben die Vernetzung der digitalen Ansätze im Badischen Landesmuseum voran.

Dr. Johannes Bernhardt ist Leiter des Projekts Creative Collections am Badischen Landesmuseum. Nach Forschung und Lehre an den Universitäten Freiburg, Mannheim und Bochum ist er im Museum für die partizipative Entwicklung neuer digitaler Konzepte verantwortlich. Seit Studienbeginn Projekte zur Digitalisierung und großes Interesse an Fragen der Digitalität sowie neuen Methodenansätzen. Am Badischen Landesmuseum ist er seit 2017 und nach wie vor ein Gaming-Enthusiast.


Dr. Julia Linke ist seit März 2019 im Team Creative Collections. Als studierte Vorderasiatische Archäologin hat sie an mehreren archäologischen Ausgrabungen im Nahen Osten teilgenommen und kam schließlich 2015 in die Museumsbranche. Seitdem hat sie diverse Ausstellungen (ko-)kuratiert und sich mit dem Einsatz digitaler Medien als Vermittlungsformate in Sonderausstellungen beschäftigt. Besonders interessieren sie die Möglichkeiten der Digitalität in der Erschließung und Vermittlung historischer wie archäologischer Inhalte. Und sie liebt Kekse.

Ihr Ansprechpartner
Dr. Johannes C. Bernhardt

Creative Collections, museum x

T +49 (0)721 926-6847

E-Mail schreiben
Ihre Ansprechpartnerin
Dr. Julia Linke

Creative Collections, museum x

T +49 (0)721 926-8227

E-Mail schreiben