Hotzenplotz

Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien

Barrierefreie Angebote

Dem Hotzenplotz auf der Spur!
Mi, 17. Februar 2021, 11 Uhr: Inklusive Familienführung für gehörlose Menschen mit Übersetzung in DGS
Do, 18. Februar 2021, 10 Uhr: Familienführung für sehbehinderte und blinde Menschen

Für die barrierefreien Führungen ist eine Anmeldung bis eine Woche vor dem Führungstermin erforderlich: T +49 (0)721 926-6520, F + 49 (0)721 926-6537, service@landesmuseum.de

Vorlesenachmittag

Ohren auf!
In entspannter Atmosphäre der Räubergeschichte lauschen! Mitarbeiter*innen des Badischen Landesmuseums laden Jung und Alt ein, in die Welt des Räubers einzutauchen.
jeden 2. Freitag im Monat, 15–15.30 Uhr
ohne Anmeldung, kostenfrei, Teilnehmerzahl begrenzt
6.11., 20.11.*, 4.12., 18.12.2020
15.1., 29.1., 12.2., 26.2., 12.3., 26.3., 9.4., 23.4.2021


* Der Räuber Hotzenplotz! Vorgelesen von prominenten Lesepat*innen.
Eine Aktion zum bundesweiten Vorlesetag

ohne Anmeldung, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Themennachmittage

In der offenen Werkstatt sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: künstlerisch gestalten, Theater spielen, zaubern lernen oder mit Buchstaben jonglieren. Je Interesse zwischen 14 – 17 Uhr vorbeikommen und mitmachen.Für die Teilnahme ist keine Anmeldung notwendig, die Werkstatt ist im obengenannten Zeitraum geöffnet. Kommen und Gehen ist jederzeit möglich. Es können jedoch nur so viele Personen zugelassen werden, wie es die Raumbelegung erlaubt.
ohne Anmeldung, begrenzte Teilnehmer*innenzahl, kostenfrei zzgl. Eintritt, zzgl. Material nach Verbrauch

Die Geister sind los!
Sa, 31. Oktober 2020, 14–17 Uhr
Im Zauberschloss des Petrosilius Zwackelmann spukt es gewaltig. Gestalte Deinen Zauberstab und verzaubere die bösen Geister.

Nikolaus trifft Hotzenplotz & Co.
So, 6. Dezember 2020, 14–17 Uhr
Verpasse den Protagonisten der Räubergeschichte ein eigenes Nikolausoutfit in der kreativen Werkstatt

Buchstaben- und Zahlentag
So, 24. Januar 2021, 14–17 Uhr
Die arme Großmutter muss bis 999 zählen und verzählt sich vor lauter Aufregung! Sie braucht dringend Hilfe! Kasperl dagegen ist Weltmeister darin, Buchstaben und Wörter zu vertauschen. Kannst du mit ihm mithalten? Spiele- und Rätselnachmittag mit Studierenden der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
In Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule

"Hokuspokus 1,2,3": Zauberworkshop und -vorführung
So, 28. Februar 2021, 14–17 Uhr
Heute sind zwei echte Zauberer zu Gast im Schloss! In zwei kurzen Workshops lernst Du Zaubertricks und gestaltest Deinen eigenen Zauberstab. Die Workshops finden jeweils um 14.15 Uhr und um 15.30 Uhr statt und dauern 50 Minuten. Die Anzahl der Kinder ist begrenzt, eine Anmeldung findet vor Ort statt. Im Anschluss an den Workshop findet für die Eltern eine Zaubervorführung statt.

Die Räuber sind los!
So, 14. März 2021, 14–17 Uhr
Kasperl und Seppel sind schlau, der Räuber Hotzenplotz ist böse, der Zauberer Petrosilius Zwackelmann gemein, die Fee Amaryllis ist schön und klug. Aber halt mal, stimmt das denn? Sei mutig und schlüpfe selbst als Schauspieler*in die verschiedenen Rollen oder gestalte eine Spielfigur, mit der Du die Geschichte nachspielen kannst.
In Kooperation mit dem Jungen Staatstheater

Schatzsuche im Schloss
So, 25. April 2021, 14–17 Uhr
Was ist eigentlich ein Schatz und welche Schätze finden wir im Museum? Mach Dich auf die Suche durch das Schloss, dort findest Du jede Menge Schätze! Wenn Du die Stationen geschafft hast, kannst Du Dir als Belohnung einen kleinen Fächer oder Deine eigene Schatzkiste gestalten.

Ferienworkshops

Wir haben echte Profis eingeladen, die mit Euch Theater spielen, Euch Zaubertricks beibringen oder beim Schreiben eines Krimis begleiten.

Magischer Zauberworkshop mit Marvin Weigold und Felix Hanselle
Du wolltest schon immer wissen, wie Zaubertricks funktionieren? Wir weihen Dich in die Geheimnisse ein! Nach einer kurzen Zaubershow fertigen wir zunächst Deine Zauberrequisiten an. Im Anschluss lernst Du Zaubertricks, mit denen Du Deine Eltern und Freunde beeindrucken kannst. Außerdem bekommst Du von den Zauberern einen lebenslangen Online-Zugang zu Erklärvideos. Dort kannst Du Dir jeden Trick noch einmal in Ruhe ansehen
Sa, 9. Januar 2021, 14–17 Uhr
7–10 Jahre, 10 Euro
Anmeldung beim Buchungsservice: T +49 (0)721 926-6520, service@landesmuseum.de

Kinder schreiben einen Krimi.
Schreibworkshop der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe
18.-19. Februar 2021, 14–17 Uhr
9–11 Jahre, 15 Euro
12 Kinder, Anmeldung beim Buchungsservice: T +49 (0)721 926-6520, service@landesmuseum.de

Bühne frei! Mit Kasperl und Seppel in ein räuberisches Abenteuer …
Ferienworkshop in Kooperation mit dem Jungen Staatstheater
Do, 8. April 2021, 14–17 Uhr
8–11 Jahre, 5 Euro
12 Kinder, Anmeldung beim Buchungsservice: T +49 (0)721 926-6520, service@landesmuseum.de

Hotzenplotz kreativ!
Ferienangebote ohne Anmeldung
Unsere Werkstätten sind für Euch geöffnet! Unter professioneller Anleitung kann kreativ gearbeitet werden: Es entstehen Dinge zum Spielen, Zaubern und zum Aufbewahren von Schätzen. Je nach Angebot entstehen Zauberstäbe, Schatzkisten, Türschilder oder Klemmfiguren. 
Für die Teilnahme ist keine Anmeldung notwendig, die Werkstatt ist im obengenannten Zeitraum geöffnet. Kommen und Gehen ist jederzeit möglich. Es können jedoch nur so viele Personen zugelassen werden, wie es die Raumbelegung erlaubt.
13.30–16.30 Uhr
Eintritt zzgl. Materialgeld


Buchbare Angebote

Kindergeburtstag im Museum

"Hokuspokus!" Zaubern wie Petrosilius Zwackelmann
Die Zauberer sind unterwegs! Gestalte deinen eigenen Zauberstab und lerne einen einfachen Zaubertrick
Der Räuber Hotzenplotz treibt sein Unwesen im Schloss: er raubt der Großmutter die Kaffeemühle! Kasperl und Seppl machen sich auf die Suche und geraten dabei in die Hände des Räubers und des Zauberers. Doch sie sind schlau und brauchen keinen Zaubertrick, um den Räuber Hotzenplotz und den Zauberer Petrosilius Zwackelmann zu überlisten. Willst Du Dich mit Deinen Geburtstagsgästen auf die Suche nach der Kaffeemühle machen und dabei die Fee Amaryllis befreien? Dann lade sie in die Ausstellung ein und erlebe einen wunderschönen Geburtstag. Nach dem Besuch der Ausstellung gestaltet ihr in der Werkstatt noch einen Zauberstab.
ab 4 Jahren

Betreten strengstens verboten!
Gestalten eines eigenen Türschildes
Kasperl ist gefangen im Schloss des Zauberers Petrosilius Zwackelmann! Und Kartoffeln schälen mag er gar nicht. Deswegen erkundet er unerlaubt das Schloss und entdeckt ein Kellerverlies, in der eine Unke gefangen gehalten wird. Dieses betritt er trotz der vielen Verbotsschilder… Willst Du mit Deinen Geburtstagsgästen Kasperl auf seinem Abenteuer begleiten? Dann lade sie in die Ausstellung ein und spiele mit ihnen die Abenteuergeschichte nach. Nach dem Besuch der Ausstellung gestaltet Ihr in der Werkstatt noch Euer eigenes Türschild.
ab 7 Jahren

2 Stunden, max. 9 Personen
75 Euro pro Gruppe zzgl. 2,50 Euro Material pro Kind

Wochenende und Feiertage: 85 Euro pro Gruppe zzgl. 2,50 Euro Material pro Kind

Räuber Hotzenplotz

Mitmachausstellung
24. Oktober 2020 – 25. April 2021

Öffnungszeiten
Di–Do 9–17 Uhr
Fr–So, Feiertage 10–18 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene 8 Euro
ermäßigt 6 Euro
Kinder 4 Euro

Buchungsservice

Mo–Do 9–12 und 14–17 Uhr
Fr 9–12 Uhr

T +49 (0)721 926-6520
F +49 (0)721 926-6537

E-Mail schreiben