Burgfräulein und Ritter

Eine Zeitreise in das Alltagsleben des Mittelalters

Vorschulkinder lernen das Leben auf einer Burg mit ihren Bewohnern kennen und tauchen in die Welt der mittelalterlichen Stadt ein. Dabei dürfen sie Ritterhelme anprobieren und die städtische Handwerkskunst kennenlernen.
Beim ergänzenden Kreativangebot kann jedes Kind einen Ritterhelm oder einen Hennin (Spitzhaube) aus Tonkarton in einer unserer Werkstätten herstellen und gestalten. 

  • Zielgruppe:  Vorschulkinder ab 5 Jahre
  • Dauer: max. 120 min
  • Kosten: Museumsgespräch 30 Euro, Museumsgespräch mit praktischer Arbeit 35 Euro
  • Gruppengröße: bis 15 Kinder