Die Tiere sind los!

  • Zielgruppe:  Vorschulkinder ab 5 Jahre
  • Dauer: max. 120 min
  • Kosten: 35 Euro inkl. Material, Eintritt frei
  • Gruppengröße: bis 15 Kinder

In den kindgerechten und altersspezifischen Museumsgesprächen werden die Umwelt- und Lebensbedingungen der Menschen anderer Epochen mit denen der heutigen Kinder verglichen. Die Kinder werden durch Inszenierungen, nachgebaute Objekte zum Anfassen, Rollenspiele, zeittypische Kleidung, usw. in eine andere Zeit hineinversetzt und erleben diese mit allen Sinnen. Sie "begreifen", indem sie Geräte erproben, Gegenstände in die Hand nehmen oder ein Kleidungsstück anziehen. Dabei werden das kindliche Interesse und die Neugier für historische Alltagsthemen geweckt. Das Gespräch dauert max. eine Stunde.

Im Anschluss an das Museumsgespräch bieten wir eine handlungsorientierte Aktivität an, die ca. eine Stunde dauert.

Was tummelt sich da? Werde zum Archäo-Detektiv und finde heraus, welche Tiermotive und Tiermaterialien sich in den Vitrinen versteckt haben. Entdeckst Du Rentier, Wildschwein, Pferde, Vögel und gar ein Delfin? Diese zu finden ist gar nicht so leicht. Im Anschluss kannst Du Deine eigenen Tiere  in der Kreativwerkstatt künstlerisch umsetzen.

Mit freundlicher Unterstützung der BBBank
Die Schul- und Kiga-Angebote sind durch die großzügige Unterstützung der BBBank für die ersten 50 angemeldeten Gruppen kostenfrei. Dabei entfällt die Führungsgebühr. Eintritt und Materialgeld werden erhoben.