Programm 2020

Veranstaltungen und Exkursionen des Förderkreises

Samstag 29. Februar 2020, um 11:30 Uhr
Führung: Sonderausstellung „Kaiser und Sultan – Nachbarn in Europas Mitte 1600–1700“ im Badischen Landesmuseum, Schloss Karlsruhe
Eintritt und Führung kostenfrei, Anmeldung erforderlich bis 23.2.2020

Prof. Dr. Eckart Köhne, Direktor des Badischen Landesmuseums, lädt uns zu einer Führung in die Große Landesausstellung zum 100-jährigen Gründungsjubiläum des Museums ein. Im Zentrum steht die weltbekannte Karlsruher Türkenbeute – eine badische Trophäensammlung aus den sog. Türkenkriegen in Ostmittel- und Südosteuropa. Doch der Bewegungsraum zwischen Kaiser und Sultan war im 17. Jahrhundert weit mehr als ein Kriegsschauplatz. Hochkarätige Exponate belegen einen regen Kultur- und Wissenstransfer inmitten Europas.

Gruppenfahrt mit BW-Ticket ca.10 Euro (ab FR 9:03 – an KA 10:49, ab KA 16:09 – an FR 17:56)


Samstag, 16. Mai 2020, um 14:30 Uhr
Atelierbesuch bei Elisa Stützle-Siegsmund in Müllheim
Anmeldung erforderlich bis spätestens 10.5.2020

Die kürzlich mit dem Staatspreis Baden-Württemberg ausgezeichnete Keramikerin stellt uns ihre Arbeitsweise vor, geprägt von einem starken Empfinden für Materialität und der Sichtbarkeit des Herstellungsprozesses. Das Unperfekte wird als vollkommen bzw. als ästhetische Qualität erlebt. Unergründbare Ressourcen dafür sind die Natur und ihre Prozesse.


Freitag, 29. Mai 2020, um 15 Uhr
Kuratorinnenführung von Dr. Joanna Flavia Figiel im Keramikmuseum Staufen anlässlich der Mitgliederversammlung des Förderkreises


Samstag 5. September 2020
Ganztägige Exkursion: Keramikmarkt in Murten/ CH und Stadtrundgang
Besuch des 5. Keramikpanorama auf der Pantschau in Murten am See mit rund 100 Ausstellern aus der Schweiz und Europa, anschließend Rundgang durch das mittelalterliche Zähringer-städtchen mit seinen charakteristischen Laubengängen und einer Ringmauer mit 12 Türmen, die zu den am besten erhaltenen Befestigungsbauwerken der Schweiz gehört. - Bitte lassen Sie mich bald wissen, wenn Sie Interesse an dieser Exkursion haben.


Weitere Informationen und Anmeldung ab sofort bei Dr. Christina Soltani: T +49 (0)179 7765145 (ab 18 Uhr), christina.soltani@gmx.de

Information und Anmeldung

Dr. Christina Soltani
T +49 (0)179 7765145 (ab 18 Uhr)

E-Mail schreiben