Programm 2020

Veranstaltungen und Exkursionen des Förderkreises

Samstag, 5. September 2020, um 15 Uhr
Atelierbesuch bei Elisa Stützle-Siegsmund in Müllheim
Die Arbeiten der kürzlich mit dem Staatspreis Baden-Württemberg ausgezeichneten Keramikerin Elisa Stützle-Siegsmund sind geprägt von einem starken Empfinden für Materialität und der Sichtbarkeit des Herstellungsprozesses. Das Unperfekte wird als vollkommen beziehungsweise als ästhetische Qualität erlebt. Unergründbare Ressourcen dafür sind die Natur und ihre Prozesse. Die Farbmaterialien für die rauen Oberflächen der aufgebauten Keramiken stammen vorwiegend aus der Region. Sie machen das besondere Farbspektrum und die Einmaligkeit jeder Arbeit aus.

Der Förderkreis Keramikmuseum Staufen e.V. freut sich, Elisa Stützle-Siegsmund in ihrem Atelier in Müllheim besuchen zu dürfen. Die Keramikerin stellt uns ihre Arbeitsweise vor und erläutert uns Ideen und Hintergründe anhand fertiger Arbeiten. Anschließend soll der Nachmittag mit Gesprächen bei Kaffee und Kuchen in ihrem Garten ausklingen.

Wie immer versuchen wir Fahrgemeinschaften zu organisieren und bitten Sie deshalb um frühzeitige Anmeldung. Aber auch wenn Sie selbständig nach Müllheim kommen, bitten wir Sie, sich vorher anzumelden. Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

Treffpunkt: Samstag, 5. September 2020, um 15 Uhr
in 79379 Müllheim, Lina-Kromer-Strasse 7 (Tel. 07631 173 20 20)

Anmeldung bis spätestens 30. August 2020
bei Dr. Christina Soltani, Tel. 0179 776 5145 (ab 18 Uhr) oder über christina.soltani@gmx.de

Information und Anmeldung

Dr. Christina Soltani
T +49 (0)179 7765145 (ab 18 Uhr)

E-Mail schreiben