Erklärung zur Barriere-Freiheit in Leichter Sprache

Wir machen diese Internet-Seite so barriere-frei wie möglich.

Das bedeutet:

Alle Menschen können die Internet-Seite nutzen.

Alle Menschen bekommen die wichtigen Informationen.

Wir beachten die Regeln für Barriere-Freiheit.

Vor allem das Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz für Baden-Württemberg.

Darin steht:

  • Menschen mit Behinderungen gehören überall dazu.
  • Sie machen mit:
    Wo sie wollen.
    Was sie wollen.
    Und wann sie wollen.
  • Menschen mit und ohne Behinderungen
    haben die gleichen Rechte.

 

Es gibt noch Barrieren auf unserer Internet-Seite:

Zum Beispiel für Menschen, die taub sind oder schlecht hören.

Denn unsere Videos haben keinen Unter-Titel,

Das wollen wir besser machen.

 

Wie können Sie dem Museum Bescheid sagen?

Sie haben eine Barriere gefunden.

Sie können die Internet-Seite nicht benutzen.

Oder:

Sie haben eine Frage zu unserer Internet-Seite.

Dann können Sie uns eine E-Mail schreiben.

E-Mail-Adresse:

elke.kollar@landesmuseum.de

Telefon-Nummer:

07 21 926 65 14

 

Wie können Sie sich beschweren?

Sie sind nicht zufrieden mit uns.

Schreiben Sie an die Landes-Behinderten-Beauftragte.

Sie ist zuständig für die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

Adresse:

Landes-Behindertenbeauftragte

Else-Josenhans-Straße 6

70173 Stuttgart

Telefon-Nummer:

07 11 279 33 60

E-Mail-Adresse:

Poststelle@bfbmb.bwl.de

 

Datum

Wir haben die Erklärung am 7. Februar 2022 geschrieben.