Stellenangebote

Architektonisches Detail des Karlsruher Schloss

Freie Stellen

Allgemeiner Hinweis: Für alle ausgeschriebenen Stellenangebote des Badischen Landesmuseums ist auch eine Bewerbung via E-Mail möglich. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Dokument (max. 5 MB) an: Bewerbungen@landesmuseum.de.


Das Badische Landesmuseum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich

Aufsicht und Führungen im Deutschen Musikautomatenmuseum Bruchsal, Außenstelle des Badischen Landesmuseums

befristet für den Zeitraum von 2 Jahren und in Teilzeit (50%) für folgende Aufgabenbereiche:

  • Beaufsichtigen der historischen Musikautomaten
  • Bedienen der selbstspielenden Musikautomaten und Erläutern der Geräte
  • Führen von Besuchergruppen
  • Befüllen von Luftbefeuchtern in Vertretung
  • einfache Putzdienste (Abstauben der Exponate)

Wir erwarten folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Erfahrung im direkten Umgang mit Menschen (besucherorientiert)
  • Fähigkeit, Inhalte und Gestaltung der Ausstellung der Musikinstrumente zu erfassen und Besuchergruppen zu kommunizieren
  • Freundlichkeit, Souveränität und Verbindlichkeit im Auftreten
  • fließend deutsch in Wort und Schrift
  • Technisches Interesse und Verständnis
  • hohe soziale Kompetenz
  • Bereitschaft für Teamarbeit und Flexibilität
  • Wochenend- und Feiertagsdienste (die Arbeitszeit ist in der einen Woche von Dienstag bis Sonntag in Vollzeit zu erbringen, die nächste Woche ist frei)

Eine ausführliche Einweisung in die Bedienbarkeit der Musikautomaten sowie Schulung in den Führungsinhalten wird gewährleistet. 

Die Bezahlung richtet sich nach EG 5 TV-L.

Da es sich um eine sachgrundlos befristete Stelle gemäß § 14 Absatz 2 Satz 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) handelt, kann sich nur bewerben, wer gemäß § 14 Absatz 2 Satz 2 TzBfG nicht bereits zuvor beim Land Baden-Württemberg in einem Arbeitsverhältnis beschäftigt war.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bitte vermerken Sie einen entsprechenden Hinweis in Ihrem Anschreiben und fügen Sie den Nachweis bei.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.08.2021 an das Badische Landesmuseum, Referat Personal und Finanzwesen, Schlossbezirk 10, 76131 Karlsruhe, unter Angabe des Betreffs „Aufsicht und Führungen im Deutschen Musikautomatenmuseum Bruchsal“.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nur zurückgesendet werden, wenn ein ausreichend frankierter, adressierter Briefumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden nach Abschluss des Verfahrens alle Unterlagen vernichtet. Bewerbungen per E-Mail richten Sie bitte an bewerbungen@landesmuseum.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Petra Weiler, Referatsleitung Personal und Finanzwesen, Tel. Nr. 0721/926-6532 oder per E-Mail an petra.weiler@landesmuseum.de
Nähere Informationen zum Badischen Landesmuseum finden Sie unter www.landesmuseum.de.


Das Badische Landesmuseum mit seinem Hauptsitz im Schloss Karlsruhe und seinen acht Außenstellen und Zweigmuseen ist eines der erfolgreichsten Museen in Baden-Württemberg. Neben seinen bedeutenden kulturgeschichtlichen Sammlungen ist es für seine großen Sonderausstellungen bekannt.

Für die kommende große Sonderausstellung

Göttinnen des Jugendstils (18. Dezember 2021–19. Juni 2022)

suchen wir für die Vermittlung motivierte freie, selbständig tätige Kulturvermittler*innen, die Führungen für unterschiedliche Zielgruppen übernehmen.

Diese Voraussetzungen müssen Sie dafür mitbringen:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Geschichte, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften oder Vergleichbarem. Mindestqualifikation: Bachelor of Arts
  • Bereitschaft, sich in die Fachliteratur einzulesen und sich in das Konzept und die Inhalte der Ausstellung einzuarbeiten
  • Eigenständiges Erstellen von zielgruppenspezifischen Führungskonzepten
  • Geschick in der didaktischen Vermittlung und ausgeprägte Besucher*innen-Orientierung: klare Strukturierung der Veranstaltung, kompetente Vermittlung von Inhalten, zielführende Auswahl von Objekten, steter Bezug zu den Besucher*innen, ansprechendes Auftreten
  • Teilnahme an den Einführungsveranstaltungen wird empfohlen

Bitte geben Sie uns bis zum 06.09.2021 Rückmeldung, ob Sie Interesse haben, in der Sonderausstellung Führungen zu übernehmen. Bitte fügen Sie der Rückmeldung ein aussagekräftiges Motivationsschreiben bei.

Wenn Sie zu bestimmten Themen über vertiefte Kenntnisse verfügen und dazu eine Themenführung anbieten können, dann teilen Sie uns das bitte in Ihrem Motivationsschreiben mit. Ebenso, wenn Sie in bestimmten Fremdsprachen führen können.

Als Führungskraft sind Sie selbständig tätig und schließen mit dem Museum eine Rahmenvereinbarung. Für eine 60-minütige Führungen erhalten Sie ein Grundhonorar von 50€, dazu gibt es führungsbezogene Zuschläge. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Ihr Schreiben richten Sie bitte an: ulrike.radke@landesmuseum.de

Zur Ausstellung

Mystische Frauengestalten, von Fabelwesen bevölkerte Naturlandschaften, florale Ornamente und warme Farbtöne – die Formensprache des Jugendstils lädt ein, für eine Weile in andere Realitäten einzutauchen. Auffallend ist die Vielfalt der weiblichen Darstellungen. Positiv besetzte Figuren wie Fee oder Flora stehen furchteinflößenden Motiven wie Medusa oder Sphinx gegenüber. Die – meist männlichen Künstler – setzen sich in diesen Darstellungen mit den Umbrüchen und Widersprüchen ihrer Zeit auseinander.

Der Jugendstil ist in seiner Komplexität ein Spiegel der bewegten gesellschaftlichen Umstände um 1900.

Die Industrialisierung wirkt sich massiv auf Gesellschaft und Umwelt der Menschen aus. In den Städten etablieren sich neue Formen der Konsum- und Unterhaltungskultur. Luxus- aber auch Alltagsprodukte werden mit Frauendarstellungen beworben, was die in der Ausstellung präsentierten internationalen Werbeplakate eindrücklich illustrieren. Zudem bringen wissenschaftliche Erkenntnisse sowie philosophische und neue religiöse Ansätze das bisherige Menschenbild ins Wanken. Es entstehen neue radikale Lebensentwürfe. Fortschrittsglaube prallt auf Kulturpessimismus.

Zugleich verlangt die aufkeimende Frauenbewegung nach Bildung und Berufstätigkeit, gesellschaftlicher Teilhabe und politischer Mitsprache. Frauen ergreifen aktive Rollen, auch als Künstlerinnen, Mäzeninnen oder Geschäftsinhaberinnen. So spiegelt die Ausstellung nicht nur die Lebenswelt der modernen Frau, sondern bereitet zugleich berühmten wie heute kaum bekannten Künstlerinnen eine Bühne.

Die Ausstellung präsentiert die faszinierende und facettenreiche Welt des Jugendstils vor dem Hintergrund der Zeitgeschichte und lässt zudem erkennen, dass grundlegende Fragen bis heute nicht an Brisanz verloren haben.

Die Sonderausstellung des Badischen Landesmuseums entsteht in Kooperation mit dem Allard Pierson Museum in Amsterdam und dem Landesmuseum in Braunschweig.

Nähere Informationen zum Badischen Landesmuseum finden Sie auch im Internet unter www.landesmuseum.de


Datenschutz für Bewerber*innen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist dem Badischen Landesmuseum ein wichtiges Anliegen und ist zu jeder Zeit gewährleistet. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung innerhalb des Badischen Landesmuseums verwendet und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften streng vertraulich behandelt.

Sollten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail schicken, sollten Sie bitte beachten, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselte E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Die komplette Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Fragen und Anregungen zum Datenschutz
Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:
Despina Antonatou
T +49 (0)721 926-6510
despina.antonatou@landesmuseum.de

Cookie-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung und Funktionalität anzubieten, die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten, Inhalte auf optimierte Weise anzuzeigen sowie zum Zwecke der Analyse und Statistik. Wir verarbeiten Ihre Daten nur nach Ihrer Einwilligung. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Informationen und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Auswahl speichern“ und in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung / Impressum.

Details anzeigen

Zwecke der Datenverarbeitung:

  • Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website sowie Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme bei rein informatorischer Nutzung unserer Website
  • Status Ihrer Cookie-Einstellungen

Notwendige Cookies machen eine Website nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglichen. Sie können nicht deaktiviert werden, da die Website ohne sie nicht richtig funktionieren kann. Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) (Vertragserfüllung) und f) DSGVO (Berechtigtes Interesse).

Erfasste Daten:

  • Nutzungsdaten
  • Verbindungsdaten

Name Cookie Dauer Zweck
Consent Cookie eye-cookie 10 Jahre

Dieses Cookie speichert Informationen zum Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen für diese Website

Login (Pressebereich) fe_typo_user Beenden des Browsers

Dieses Cookie speichert Daten zur Identifikation des aktuellen Benutzers nach einem Login im Pressebereich

Details anzeigen

Diese Cookies werden von Drittanbietern gesetzt und verwendet, um Ihnen interessenbasierte Inhalte und Angebote bereitzustellen. Die Drittanbieter erhalten demzufolge Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website und führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie ggf. auch an anderer Stelle von Ihnen erhalten haben.

Ihre auf diese Weise erhobenen Daten werden von uns nicht genutzt.

Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Einige Ihrer Daten werden durch Google Ireland Limited (‚Google‘) in den USA verarbeitet, was mit Risiken verbunden ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden.

https://policies.google.com/privacy?hl=de-DE

Name Cookie Dauer Zweck
Google Maps

Dies ist ein Web-Mapping-Dienst. Für die Einbindung interaktiver Karten und Karten-Funktionen verwenden wir Google Maps von Google Ireland Limited (‚Google‘), deren Hauptsitz in den USA ist. Hierbei werden Cookies gesetzt.

Zweck: Standortbestimmung, Marketing

Erfasst Daten:

  • Nutzungsdaten
  • Verbindungsdaten
  • Standortdaten

Datenempfänger:
Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland

Datenschutzbestimmungen:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google YouTube

Wir haben auf unserer Website Videos eingebettet. Zum Abspielen von Videos verwenden wir YouTube von Google Ireland Limited (‚Google‘), deren Hauptsitz in den USA ist. Hierbei werden Cookies gesetzt, mit denen YouTube ein Profil der Nutzer erstellt (Marketingzwecke).

Details anzeigen

Durch den Einsatz dieser Cookies können Interaktionen auf unseren Websites analysiert und statistisch ausgewertet werden. Die Erfassung der Daten erfolgt anonym. Die Erkenntnisse dienen dazu, unser Angebot stetig weiterzuentwickeln und Ihnen somit die bestmögliche Relevanz an Informationen bieten zu können.  Diese Cookies werden auch dazu genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung ermöglichen.

In diesem Fall nutzen wir Dienste von Drittanbietern (Google Analytics), die Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website erhalten und diese möglicherweise auch zu eigenen Zwecken mit weiteren Daten zusammenführen, die sie von Ihnen ggf. auch an anderer Stelle erhalten haben. Einige Ihrer Daten werden durch Google Analytics in den USA verarbeitet, was mit Risiken verbunden ist.

Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Name Cookie Dauer Zweck
Google Analytics Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysedienst. Wir verwenden Google Analytics mit Einbindung der IP-Anonymisierung von Google Ireland Limited (‚Google‘), deren Hauptsitz in den USA ist.

Datenempfänger:
Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland
Datenschutzbestimmungen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Zweck der Verarbeitung:
Statistische Auswertung, Optimierung und bedarfsgerechte Gestaltung der Website auf Basis des Klick- und Nutzungsverhaltens.
 

Erfasste Daten:   

  • Nutzungsdaten
  • Verbindungsdaten