Public events

Fri 31.03.
15:30
Führung: "Tonangebend - Starke Frauen und ihre Kunst 1918-1945" // 15:30
Keramikmuseum Staufen

Führung: "Tonangebend - Starke Frauen und ihre Kunst 1918-1945"

Sonntag, 12. März 2023 (Tag der offenen Töpferei), 15 Uhr, mit Laura Wanckel M.A. Freitag, 31. März 2023, 15:30 Uhr Kuratorinnenführung mit Dr. Joanna Flawia Figiel Sonnstag, 21. Mai 2023 (Internationaler Museumstag), 15 Uhr, mit Dr. Christina Soltani
0 Euro
Maske einer Frau aus Keramik
Thu 20.04.
19:00
MuseumsTalk online: Museumshelden // 19:00
Online

MuseumsTalk online: Museumshelden

Jeden 3. Donnerstag im Monat lädt das Badische Landesmuseum im Rahmen der Sonderausstellung "Museumshelden - Von Vitrinenstars und Depothütern" zu Gesprächen über aktuelle Themen aus der Museumslandschaft ein. Wie sind die Sammlungen des Badischen Landesmuseums entstanden? Und wie können wir die Museumsobjekte für die Zukunft bestmöglich bewahren? Diese oder ähnliche Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Expert*innen diskutieren. Im Februar widmen wir unseren MuseumsTalk der Besucher*innenforschung. Unsere Gesellschaft ist vielfältig und stets im Wandel. Nicht nur Museen mit ihren Ausstellungen sind zeitgebunden, auch die Wünsche und Bedürfnisse der Museumsbesucher*innen verändern sich. Was die Besucher*innen aber für einen gelungenen Museumsbesuch brauchen, wissen die Museen nicht ohne Weiteres. Dafür braucht es verlässliche Evaluationen und Strategien, die es ermöglichen, systematisch Daten zu den Besucher*innen, ihren Erfahrungen und ihrer Wahrnehmung zu erheben. Doch wie funktionieren solche Evaluationen? Welche Methoden gibt es außer den klassischen Fragebögen und was genau wird eigentlich untersucht? Als Gast wird Dr. Philipp Niemann mit uns über seine Forschungserkenntnisse im Bereich der Rezeptionsforschung sprechen. Er ist Leiter des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation (NaWiK) und hat mit seinen Student*innen die Erfahrungen und Wahrnehmungen der Besucher*innen in unserer Sammlungsausstellung „Archäologie in Baden“ ausgewertet. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Ohne Anmeldung, Zugangslink: https://bbb.landesmuseum.de/b/ged-gxo-tfx-xaq Informationen zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen: www.landesmuseum.de/museumhelden Termine: 15. September 2022, 20. Oktober 2022, 17. November 2022, 15. Dezember 2022, 19. Januar 2023, 16. Februar 2023, 16. März 2023, 20. April 2023, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt) jeweils 19 Uhr, Dauer max. 60 Min, kostenfrei
0 Euro
Fotostation mit comic-haften Aufstellern
Sat 29.04.
11:00
Exkursion: Atelierbesuch bei Uwe Löllmann // 11:00
Keramikmuseum Staufen

Exkursion: Atelierbesuch bei Uwe Löllmann

Haben Sie schon einmal einen Anagama gesehen? Horst Kerstan hatte 1976 seinen ersten japanischen Holzofen in Deutschland gebaut. Uwe Löllmann war bei den ersten Bränden in Kandern dabei.  Seit 1985 brennt er im eigenen Holzbrennofen in Hilzingen. Der international angesehene Keramiker lädt uns in sein Haus mit Atelier und wunderschönem Garten ein und stellt uns seine Arbeiten vor. Außerdem besuchen wir die Wallfahrtskapelle hinter seinem Haus, ein originelles Kleinod des Barock, und Peter Thumbs Kirche St. Peter und Paul in der Ortsmitte. Treffpunkt: 11 Uhr Abfahrt ab Freiburg Anmeldung bis spätestens 23. April 2023 bei Dr. Christina Soltani: Tel. 0179 776 5145 oder über christina.soltani@gmx.de
0 Euro
Keramiker an seinem Ofen in der Dunkelheit
Wed 17.05.
19:00
MuseumsTalk online: Museumshelden // 19:00
Online

MuseumsTalk online: Museumshelden

Jeden 3. Donnerstag im Monat lädt das Badische Landesmuseum im Rahmen der Sonderausstellung "Museumshelden - Von Vitrinenstars und Depothütern" zu Gesprächen über aktuelle Themen aus der Museumslandschaft ein. Wie sind die Sammlungen des Badischen Landesmuseums entstanden? Und wie können wir die Museumsobjekte für die Zukunft bestmöglich bewahren? Diese oder ähnliche Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Expert*innen diskutieren. Im Februar widmen wir unseren MuseumsTalk der Besucher*innenforschung. Unsere Gesellschaft ist vielfältig und stets im Wandel. Nicht nur Museen mit ihren Ausstellungen sind zeitgebunden, auch die Wünsche und Bedürfnisse der Museumsbesucher*innen verändern sich. Was die Besucher*innen aber für einen gelungenen Museumsbesuch brauchen, wissen die Museen nicht ohne Weiteres. Dafür braucht es verlässliche Evaluationen und Strategien, die es ermöglichen, systematisch Daten zu den Besucher*innen, ihren Erfahrungen und ihrer Wahrnehmung zu erheben. Doch wie funktionieren solche Evaluationen? Welche Methoden gibt es außer den klassischen Fragebögen und was genau wird eigentlich untersucht? Als Gast wird Dr. Philipp Niemann mit uns über seine Forschungserkenntnisse im Bereich der Rezeptionsforschung sprechen. Er ist Leiter des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation (NaWiK) und hat mit seinen Student*innen die Erfahrungen und Wahrnehmungen der Besucher*innen in unserer Sammlungsausstellung „Archäologie in Baden“ ausgewertet. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Ohne Anmeldung, Zugangslink: https://bbb.landesmuseum.de/b/ged-gxo-tfx-xaq Informationen zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen: www.landesmuseum.de/museumhelden Termine: 15. September 2022, 20. Oktober 2022, 17. November 2022, 15. Dezember 2022, 19. Januar 2023, 16. Februar 2023, 16. März 2023, 20. April 2023, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt) jeweils 19 Uhr, Dauer max. 60 Min, kostenfrei
0 Euro
Fotostation mit comic-haften Aufstellern
Sun 21.05.
15:00
Führung: "Tonangebend - Starke Frauen und ihre Kunst 1918-1945" // 15:00
Keramikmuseum Staufen

Führung: "Tonangebend - Starke Frauen und ihre Kunst 1918-1945"

Sonntag, 12. März 2023 (Tag der offenen Töpferei), 15 Uhr, mit Laura Wanckel M.A. Freitag, 31. März 2023, 15:30 Uhr Kuratorinnenführung mit Dr. Joanna Flawia Figiel Sonnstag, 21. Mai 2023 (Internationaler Museumstag), 15 Uhr, mit Dr. Christina Soltani
0 Euro
Maske einer Frau aus Keramik
Sat 16.09.
12:00
Exkursion: Besuch der Ausstellung "Wildsau und Kopfsalat“ // 12:00
Keramikmuseum Staufen

Exkursion: Besuch der Ausstellung "Wildsau und Kopfsalat“

Zum Anbeißen schön sind die Artischocken und Oliven in der Ausstellung „Wildsau und Kopfsalat“ in Basel. Doch Vorsicht! Die prachtvoll angerichteten Gemüse und Tierköpfe sind aus Keramik. Als Teile eines festlichen Tafelgeschirrs aus der berühmten Straßburger Fayencemanufaktur Hannong verraten sie viel über die Esskultur im 18. Jahrhundert. Die langjährige Kuratorin für Angewandte Kunst und Alltagskultur des Museums am Kirschgarten, Dr. Margret Ribbert, wird uns selbst durch ihre Ausstellung führen. Treffpunkt: 14 Uhr, Führung Dr. Margret Ribbert Anmeldung bis spätestens 10. September 2023: Tel. 0179 776 5145 oder über christina.soltani@gmx.de
0 Euro
Plakat zur Ausstellung, das eine Keramik zeigt
Loading events failed

There was an error while loading the event list. Please check your network connection and try again.

Try again
Event could not be loaded

There was an error while loading the event. Please check your network connection and try again.

Try again