Öffentliche Veranstaltungen

Do 16.03.
19:00 Uhr
MuseumsTalk online: Museumshelden // 19:00 Uhr
Online

MuseumsTalk online: Museumshelden

Jeden 3. Donnerstag im Monat lädt das Badische Landesmuseum im Rahmen der Sonderausstellung "Museumshelden - Von Vitrinenstars und Depothütern" zu Gesprächen über aktuelle Themen aus der Museumslandschaft ein. Wie sind die Sammlungen des Badischen Landesmuseums entstanden? Und wie können wir die Museumsobjekte für die Zukunft bestmöglich bewahren? Diese oder ähnliche Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Expert*innen diskutieren. Im Februar widmen wir unseren MuseumsTalk der Besucher*innenforschung. Unsere Gesellschaft ist vielfältig und stets im Wandel. Nicht nur Museen mit ihren Ausstellungen sind zeitgebunden, auch die Wünsche und Bedürfnisse der Museumsbesucher*innen verändern sich. Was die Besucher*innen aber für einen gelungenen Museumsbesuch brauchen, wissen die Museen nicht ohne Weiteres. Dafür braucht es verlässliche Evaluationen und Strategien, die es ermöglichen, systematisch Daten zu den Besucher*innen, ihren Erfahrungen und ihrer Wahrnehmung zu erheben. Doch wie funktionieren solche Evaluationen? Welche Methoden gibt es außer den klassischen Fragebögen und was genau wird eigentlich untersucht? Als Gast wird Dr. Philipp Niemann mit uns über seine Forschungserkenntnisse im Bereich der Rezeptionsforschung sprechen. Er ist Leiter des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation (NaWiK) und hat mit seinen Student*innen die Erfahrungen und Wahrnehmungen der Besucher*innen in unserer Sammlungsausstellung „Archäologie in Baden“ ausgewertet. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Ohne Anmeldung, Zugangslink: https://bbb.landesmuseum.de/b/ged-gxo-tfx-xaq Informationen zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen: www.landesmuseum.de/museumhelden Termine: 15. September 2022, 20. Oktober 2022, 17. November 2022, 15. Dezember 2022, 19. Januar 2023, 16. Februar 2023, 16. März 2023, 20. April 2023, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt) jeweils 19 Uhr, Dauer max. 60 Min, kostenfrei
0 Euro
Fotostation mit comic-haften Aufstellern
Fr 17.03.
16:00 Uhr
Happy Friday/Zeitzeug*innengespräch // 16:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Happy Friday/Zeitzeug*innengespräch

„Nur ein Mädchen!“ - Berufswahl und Berufswelt der Frauen in den 60gern, zum Internationalen Frauentag Mit Gudrun Rieckert, Frauke Drees und Dagmar Wolf, Moderation: Eva Unterburg Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt
0 Euro
Der Schlossturm des Badischen Landesmuseums, auf dem die badische Flagge vor blauem Himmel weht. Im Vordergrund sind Blumen zu sehen.
Sa 18.03.
10:00 Uhr
Öffentliche Vorlage: Archäologie in Baden hautnah // 10:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Öffentliche Vorlage: Archäologie in Baden hautnah

Einmal ein bronzezeitliches Schwert oder einen steinzeitlichen Faustkeil aus nächster Nähe ohne Vitrinenglas erleben – unsere Explainer*innen legen Ihnen in unserer Sammlungsausstellung Archäologie in Baden ein Originalobjekt zur genauen Betrachtung vor. Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt.
0 Euro zzgl. Eintritt
Lochstab aus der Archäologie in Baden
So 19.03.
11:00 Uhr
Führung: Ein Rundgang durch die Archäologie in Baden // 11:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Führung: Ein Rundgang durch die Archäologie in Baden

Ob Antike, Renaissance oder Schloss und Hof – erkunden Sie mit unseren Kulturvermittler*innen auf einem einstündigen Rundgang eine unserer zahlreichen Sammlungsausstellungen. Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt
3 Euro / Kinder 1 Euro zzgl. Eintritt
Objekte in der Archäologie in Baden
Fr 24.03.
16:00 Uhr
Happy Friday/Mundartführung: Zum Dunnerlattich! Badische Geschichte(n) // 16:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Happy Friday/Mundartführung: Zum Dunnerlattich! Badische Geschichte(n)

Zum Ausklang der Arbeitswoche erhalten Sie kostenfrei spannende Einblicke in unsere Sammlungsausstellungen vor Ort. Die Führung mit unseren Kurator*innen, Volontär*innen oder Kulturvermittler*innen stellt Ihnen besondere Themen und Objekte im Museum vor, manchmal auch in badischer Mundart… Mit Thomas Heitlinger Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt
0 Euro
Schäppel im Museum
Sa 25.03.
10:00 Uhr
Öffentliche Vorlage: Archäologie in Baden hautnah // 10:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Öffentliche Vorlage: Archäologie in Baden hautnah

Einmal ein bronzezeitliches Schwert oder einen steinzeitlichen Faustkeil aus nächster Nähe ohne Vitrinenglas erleben – unsere Explainer*innen legen Ihnen in unserer Sammlungsausstellung Archäologie in Baden ein Originalobjekt zur genauen Betrachtung vor. Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt.
0 Euro zzgl. Eintritt
Lochstab aus der Archäologie in Baden
So 26.03.
11:00 Uhr
Highlight-Führung // 11:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Highlight-Führung

Erhalten Sie bei unserer einstündigen Highlight-Führung spannende Einblicke in die vielfältigen Sammlungsausstellungen, und lernen Sie herausragende Schätze des Badischen Landesmuseums kennen. Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt.
3 Euro / Kinder 1 Euro zzgl. Eintritt
Blick aus der Luft über das Karlsruher Schloss in Richtung Stadt.
So 26.03.
13:30 Uhr
Offene Werkstatt: Stein an Stein - Ein Mosaik legen // 13:30 Uhr
Schloss Karlsruhe

Offene Werkstatt: Stein an Stein - Ein Mosaik legen

Alter: 5 bis 99 Jahre Ohne Anmeldung, Teilnahme jederzeit möglich, sofern Plätze verfügbar
0 Euro zzgl. Eintritt
Mosaiktöpfe
So 26.03.
14:00 Uhr
Themenführung: Made in the Länd // 14:00 Uhr
Deutsches Musikautomaten-Museum

Themenführung: Made in the Länd

Baden-Württemberg gilt als Land der Tüftler, Erfinder und Unternehmer. Das erste Automobil, die Dauerwelle und der erste sterile Wundverband - allesamt Erfindungen aus „The Länd“. Symbolhaft für den Schwarzwald steht eine Erfindung, deren Ursprünge im Dunkeln liegen, die jedoch spätestens im 19. Jahrhundert enorme wirtschaftliche Bedeutung bekommen hat: Die Kuckucksuhr. Diese Uhren, zunächst aus Holz, wurden häufig in Heimarbeit gefertigt. Bald bilden sich aber spezialisierte Hersteller heraus. Das kleine Waldkirch entwickelt sich im 19. Jahrhundert zum Zentrum des Karussellorgelbaus. Wegbereiter war Ignaz Blasius Bruder – ein Autodidakt und „Selfmademan“, der eine ganze Dynastie von Musikautomatenbauern begründete. Instrumente aus der Werkstatt von Michael Welte in Freiburg sorgten mit Instrumenten aus dem für den Klang im musikalischen Salon. Wir begeben uns heute auf die Spuren des Musikautomatenbaus in Baden-Württemberg. Biografien, technische Details und natürlich Hörbeispiele ermöglichen einen besonderen Blick auf „The Länd“. Mit Kristin Gaßner Ohne Anmeldung, Teilnahemzahl begrenzt
2 Euro zzgl. Eintritt
Vermittlerin führt zwei Kindern Orgel vor
So 26.03.
14:00 Uhr
Familienführung: Durch die Abteilung Antike Kulturen // 14:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Familienführung: Durch die Abteilung Antike Kulturen

Bei unseren Familienführungen zu wechselnden Themen gibt es in unseren Sammlungsausstellungen für Groß und Klein gleichermaßen Spannendes zu entdecken. Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt
3 Euro / Kinder 1 Euro zzgl. Eintritt
Uschebti
Laden der Eventliste fehlgeschlagen

Die Eventliste konnte nicht geladen werden. Bitte prüfen Sie ihre Netzwerkverbindung und versuchen Sie es erneut.

Erneut versuchen
Event konnte nicht geladen werden

Das Event konnte nicht geladen werden. Bitte prüfen Sie ihre Netzwerkverbindung und versuchen Sie es erneut.

Erneut versuchen