Angebote für Schulen, Kinder- und Jugendgruppen

Bitte beachten Sie den aktuellen Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus kommt es bis auf Weiteres zu Einschränkungen im Museumsbetrieb, die auch den Besuch von Gruppen betreffen (Gruppengröße, Abstands- und Hygieneregeln). Einige unserer Angebote mussten wir aus diesen Gründen aus dem Programm nehmen. Die hier aufgelisteten Veranstaltungen sind grundsätzlich zu den angegebenen Konditionen buchbar. Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Buchungsservice: T +49 (0)721 926-6520, service@landesmuseum.de

Von der Steinzeit und dem Alten Ägypten bis in die Gegenwart lassen interaktive Rundgänge durch unsere Sammlungen und Ausstellungen die Vergangenheit für alle Schularten lebendig werden. Ergänzende Workshops vertiefen das Erlebte und Gelernte.

Hier finden Sie Angebote für
> Grundschulen und Horte
> Sekundarstufe I
> Sekundarstufe II
> Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) und Inklusionsklassen

Wir legen Wert auf

  • eine altersgerechte und aktivierende Betreuung ausgehend von den Kenntnissen und Interessen unserer jungen Besucher*innen,
  • eine anschauliche und dialogische Vermittlung mit starkem Gegenwarts- und Lebensweltbezug,
  • die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse z.B. von Inklusionsgruppen, blinden und sehbehinderten, hörgeschädigten und Schüler*innen mit Lernschwierigkeiten und
  • viel Spaß beim gemeinsamen Erkunden!

Die Inhalte sind an den Bildungsplan 2016 Baden-Württemberg angelehnt.

In eigens angebotenen Fortbildungen können Lehrkräfte und Erzieher*innen unser pädagogisches Angebot kennenlernen.

Die Angebote für Schulklassen in den Sonderausstellungen finden Sie hier.


Informationen zur Buchung

  • Anmeldung: Bis zu 21 Tage vor dem gewünschten Termin über das Buchungsformular
  • Bitte melden Sie den Besuch mit Ihrer Gruppe auch dann an, wenn Sie kein Angebot buchen, um Überschneidungen mit anderen Gruppen zu vermeiden.
  • Storno: Absagen in schriftlicher Form sind bis 8 Tage vor der Veranstaltung möglich. Andernfalls muss das Honorar in voller Höhe in Rechnung gestellt werden.

Informationen rund um den Museumsbesuch

  • Die Aufsichtspflicht liegt während des gesamten Museumsbesuchs bei den betreuenden Lehrer*innen bzw. Erzieher*innen.
  • Um zeitliche Abstände zwischen mehreren Gruppen zu überbrücken, bietet es sich z.B. an, den Robinson-Spielplatz im Schlossgarten (Richard-Willstätter-Allee, 76131 Karlsruhe) zu besuchen.
  • Bedenken Sie bei Ihrer Buchung, dass das Baden-Württemberg-Ticket erst ab 9 Uhr gültig ist.

Weitere Hinweise für den Besuch im Badischen Landesmuseum mit einer Gruppe finden Sie hier. Gerne steht Ihnen bei Fragen unser Buchungsservice zur Verfügung.

Buchungsservice

Mo–Do 9–12 und 14–17 Uhr
Fr 9–12 Uhr

T +49 (0)721 926-6520
F +49 (0)721 926-6537

E-Mail schreiben
Ihre Ansprechpartnerin
Dr. Sarah Hoke

Referat Kulturvermittlung

T +49 (0)721 926-6594

E-Mail schreiben

Weitere Hinweise für den Besuch im Badischen Landesmuseum mit einer Gruppe finden Sie hier.

Gerne steht Ihnen bei Fragen unser Buchungsservice zur Verfügung.