Ich, Karl Wilhelm!

Filmerlebnis im Schlossturm

Ich, Karl Wilhelm! Die Legende meiner Stadt ist ein wahres Seh- und Hörerlebnis: Dank der 18,5 Meter breiten und über 3 Meter hohen Projektionsfläche im Kinoraum des Turmzimmers werden die Besucher*innen zurück in die Zeit des Barock versetzt und dürfen an den Gedanken und Gesprächen des legendären Karlsruher Stadtgründers Karl Wilhelm von Baden-Durlach teilhaben.

Der 23-minütige Film startet mit einer traumhaften Sequenz. Markgraf Karl Wilhelm reflektiert über die Gründung seiner Stadt, die er ganz nach seinen Wünschen entwirft. So entwickelt sich eine Geschichte, die auf vielen historischen Begebenheiten basiert, die frei und fantasievoll miteinander in Beziehung gesetzt werden. Dabei geht es auch um einen Preis, den Karl Wilhelm zu vergeben gedenkt. Anwärter auf die Medaille aus Gold sind drei Mitglieder seines Hofstaates: Hofgärtner Christian Thran für die Karlsruher Gartenkunst, die Hofsängerin Dorothea Adam als Vertreterin der Hofmusik und der experimentierfreudige Alchemist Georg von Welling für die Wissenschaft. Der Markgraf stellt sie alle auf den Prüfstand ...

Hochkarätige Schauspieler wurden für das Film-Erlebnis engagiert: Die Rolle des Karl Wilhelm spricht der mehrfache Grimme-Preisträger und Gewinner der Goldenen Kamera Ben Becker. Das Filmerlebnis istzu jeder vollen Stunde zu sehen und auch für Gruppen buchbar.

Filmerlebnis

Dauer: 23 min, max. 25 Personen

Vorstellungen an allen Öffnungstagen
Di–Do 11, 12, 13, 14, 15, 16 Uhr
Fr–So, Feiertage 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr

Eintritt (inkl. Turmaufstieg)
4 Euro
3 Euro ermäßigt
0,50 Euro Schüler*innen
8 Euro Familien


"Ich, Karl Wilhelm!"

Trailer

Das Filmerlebnis im Schlossturm