Steinzeit in Baden

Überblicksrundgang

Ausgewählte Ausstellungsstücke illustrieren die frühe Kulturgeschichte in Baden von der Altsteinzeit bis zu den Karolingern. Deutlich werden dabei zum einen die Auswirkungen der kognitiven, neolithischen und metallischen Revolution auf das (Zusammen-)Leben der Menschen. Zum anderen zeigen sich die kulturellen Prägungen der Region durch die Römer, Germanen und Kelten.

Zielgruppe: Empfohlen für Klasse 1–4
Dauer: 60 min
Kosten: 40 Euro, 2 Begleitpersonen frei
Gruppengröße: max. 15 Teilnehmer*innen (inkl. Begleitpersonen)

Themenrundgang mit Workshop

Auf den Spuren der Steinzeit – Archäologie erleben
Die Schüler*innen tauchen in das Alltagsleben der Alt- und Jungsteinzeit ein: Wie haben die Menschen gewohnt, was haben sie gegessen und welche Werkzeuge haben sie genutzt? Sie erforschen ausgewählte Objekte mit Hilfe interaktiver Medien und analoger Materialien. Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch erproben die Kinder an experimentellen Stationen steinzeitliche Techniken: Sie flechten eine Bastschnur, schneiden Felle mit Feuersteinklingen und mahlen Getreide.

Zielgruppe: Empfohlen für Klasse 1-4
Dauer: 120 min
Kosten: 60 Euro zzgl. 2 Euro Materialgeld p.P., 2 Begleitpersonen frei
Gruppengröße: max. 15 Teilnehmer*innen (inkl. Begleitpersonen)