Öffentliche Veranstaltungen

Do 18.08.
19:30 Uhr
MuseumsTalk online „Die femme fatale“ // 19:30 Uhr
Online

MuseumsTalk online „Die femme fatale“

Im August dreht sich beim MuseumsTalk online alles um die „femme fatale“. Sie wird in der Karlsruher Ausstellung – neben ihrem Gegenstück, der „femme fragile“ – als gängiger Frauentypus der Kunst des Jugendstils gezeigt. Die Hamburger Kunsthalle widmet ihr ab Dezember 2022 hingegen eine eigene Schau: „Femme fatale. Blick – Macht – Gender“. Sie verfolgt den schillernden wie gleichermaßen brisanten Mythos von 19. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart. Im MuseumsTalk online sind Dr. Andrea Weniger (Leitung Bildung & Vermittlung) und Dr. Markus Bertsch (Sammlungsleiter 19. Jahrhundert und Kurator) aus Hamburg zu Gast. Gemeinsam wollen wir diskutieren, wo dieses sinnlich-erotische und zugleich vermeintlich dämonische Wesen der „femme fatale“ ihren Ursprung hat und wie sich ihr Bild verändert hat. Vor allem aber interessiert uns, welche Positionen wir heute vor dem Hintergrund von „Me too“ als Museen oder Künstler*innen dazu einnehmen und wie wir diese Themen adäquat vermitteln können. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Am Tag der Veranstaltung wird Ihnen der Zugangslink per Mail geschickt. Anmeldung: service@landesmuseum.de
0 Euro
Ausstellungsimpression vom Kunstwerk 'Die Schlangenkönigin' von Franz von Lenbach.
Fr 19.08.
16:00 Uhr
Happy Friday-Führung Ein Rundgang durch „Antiken Kulturen“ // 16:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Happy Friday-Führung Ein Rundgang durch „Antiken Kulturen“

Zum Ausklang der Arbeitswoche erhalten Sie kostenfrei spannende Einblicke in unsere Sammlungsausstellungen vor Ort. Die Führung mit unseren Kurator*innen, Volontär*innen oder Kulturvermittler*innen stellt Ihnen besondere Themen und Objekte im Museum vor, manchmal auch in badischer Mundart… Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt
0 Euro
Sa 20.08.
10:00 Uhr
Öffentliche Vorlage: Archäologie in Baden hautnah // 10:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Öffentliche Vorlage: Archäologie in Baden hautnah

Einmal ein bronzezeitliches Schwert oder einen steinzeitlichen Faustkeil aus nächster Nähe ohne Vitrinenglas erleben – unsere Explainer*innen legen Ihnen in unserer Sammlungsausstellung Archäologie in Baden ein Originalobjekt zur genauen Betrachtung vor. Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt.
0 Euro
Lochstab aus der Archäologie in Baden
Sa 20.08.
15:00 Uhr
Führung: Göttinnen des Jugendstils // 15:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Führung: Göttinnen des Jugendstils

Mystische Frauengestalten, von Fabelwesen bevölkerte Naturlandschaften, florale Ornamente und warme Farbtöne – die Formensprache des Jugendstils lädt ein, für eine Weile in andere Realitäten einzutauchen. In der großen Sonderausstellung Göttinnen des Jugendstils, die in Kooperation mit dem Allard Pierson Amsterdam und dem Braunschweigischen Landesmuseum entsteht, fühlen sich die Besucher*innen in eine Kunstwelt versetzt. Keine Anmeldung erforderlich, Teilnahmezahl begrenzt.
4 Euro , Kinder 2 Euro
Die Büste "La Nature" von Alphonse Mucha
So 21.08.
11:00 Uhr
Führung: Göttinnen des Jugendstils // 11:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Führung: Göttinnen des Jugendstils

Mystische Frauengestalten, von Fabelwesen bevölkerte Naturlandschaften, florale Ornamente und warme Farbtöne – die Formensprache des Jugendstils lädt ein, für eine Weile in andere Realitäten einzutauchen. In der großen Sonderausstellung Göttinnen des Jugendstils, die in Kooperation mit dem Allard Pierson Amsterdam und dem Braunschweigischen Landesmuseum entsteht, fühlen sich die Besucher*innen in eine Kunstwelt versetzt. Keine Anmeldung erforderlich, Teilnahmezahl begrenzt.
4 Euro , Kinder 2 Euro
Die Büste "La Nature" von Alphonse Mucha
So 21.08.
15:00 Uhr
Führung: Göttinnen des Jugendstils // 15:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Führung: Göttinnen des Jugendstils

Mystische Frauengestalten, von Fabelwesen bevölkerte Naturlandschaften, florale Ornamente und warme Farbtöne – die Formensprache des Jugendstils lädt ein, für eine Weile in andere Realitäten einzutauchen. In der großen Sonderausstellung Göttinnen des Jugendstils, die in Kooperation mit dem Allard Pierson Amsterdam und dem Braunschweigischen Landesmuseum entsteht, fühlen sich die Besucher*innen in eine Kunstwelt versetzt. Keine Anmeldung erforderlich, Teilnahmezahl begrenzt.
4 Euro , Kinder 2 Euro
Die Büste "La Nature" von Alphonse Mucha
Fr 26.08.
16:00 Uhr
Happy Friday-Führung: Wieso eigentlich „Museumshelden“? // 16:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Happy Friday-Führung: Wieso eigentlich „Museumshelden“?

Thema: "Wieso eigentlich 'Museumshelden'?" mit Lisa Sommer. Zum Ausklang der Arbeitswoche erhalten Sie kostenfrei spannende Einblicke in unsere Sammlungsausstellungen vor Ort. Die Führung mit unseren Kurator*innen, Volontär*innen oder Kulturvermittler*innen stellt Ihnen besondere Themen und Objekte im Museum vor, manchmal auch in badischer Mundart… Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt
0 Euro
Sa 27.08.
10:00 Uhr
Öffentliche Vorlage: Archäologie in Baden hautnah // 10:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Öffentliche Vorlage: Archäologie in Baden hautnah

Einmal ein bronzezeitliches Schwert oder einen steinzeitlichen Faustkeil aus nächster Nähe ohne Vitrinenglas erleben – unsere Explainer*innen legen Ihnen in unserer Sammlungsausstellung Archäologie in Baden ein Originalobjekt zur genauen Betrachtung vor. Ohne Anmeldung, Teilnahmezahl begrenzt.
0 Euro
Lochstab aus der Archäologie in Baden
Sa 27.08.
15:00 Uhr
Führung: Göttinnen des Jugendstils // 15:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Führung: Göttinnen des Jugendstils

Mystische Frauengestalten, von Fabelwesen bevölkerte Naturlandschaften, florale Ornamente und warme Farbtöne – die Formensprache des Jugendstils lädt ein, für eine Weile in andere Realitäten einzutauchen. In der großen Sonderausstellung Göttinnen des Jugendstils, die in Kooperation mit dem Allard Pierson Amsterdam und dem Braunschweigischen Landesmuseum entsteht, fühlen sich die Besucher*innen in eine Kunstwelt versetzt. Keine Anmeldung erforderlich, Teilnahmezahl begrenzt.
4 Euro , Kinder 2 Euro
Die Büste "La Nature" von Alphonse Mucha
So 28.08.
11:00 Uhr
Führung: Göttinnen des Jugendstils // 11:00 Uhr
Schloss Karlsruhe

Führung: Göttinnen des Jugendstils

Mystische Frauengestalten, von Fabelwesen bevölkerte Naturlandschaften, florale Ornamente und warme Farbtöne – die Formensprache des Jugendstils lädt ein, für eine Weile in andere Realitäten einzutauchen. In der großen Sonderausstellung Göttinnen des Jugendstils, die in Kooperation mit dem Allard Pierson Amsterdam und dem Braunschweigischen Landesmuseum entsteht, fühlen sich die Besucher*innen in eine Kunstwelt versetzt. Keine Anmeldung erforderlich, Teilnahmezahl begrenzt.
4 Euro , Kinder 2 Euro
Die Büste "La Nature" von Alphonse Mucha
Laden der Eventliste fehlgeschlagen

Die Eventliste konnte nicht geladen werden. Bitte prüfen Sie ihre Netzwerkverbindung und versuchen Sie es erneut.

Erneut versuchen
Event konnte nicht geladen werden

Das Event konnte nicht geladen werden. Bitte prüfen Sie ihre Netzwerkverbindung und versuchen Sie es erneut.

Erneut versuchen