Öffentliche Veranstaltungen

Mi 14.12.
17:00 Uhr
Kultur am Telefon -Inklusive Hörführung mit Audiodeskription // 17:00 Uhr
Online

Kultur am Telefon -Inklusive Hörführung mit Audiodeskription

"Die Boten Gottes - Auf den Spuren der Engel in der Sammlungsausstellung Mittelalter am Oberrhein" Kultur am Telefon – Inklusive Hörführung mit Audiodeskription Wir kennen Sie als Boten Gottes, Schutzbegleiter oder ganze Heerschaaren: Engel. Sie sind Mittlerwesen zwischen Jen- und Diesseits. Kaum ein Thema hat prächtigere Erscheinungen in der abendländischen Kunst erfahren. Tauchen Sie ein in die Welt der musizierenden Engel, der mächtigen Erzengel und der zarten Marienengel: ein wunderbares vorweihnachtliches Thema! Mit Eva Unterburg, M.A. Anmeldung: service@landesmuseum.de oder 0721 926 6520
5 Euro
Ansicht des Berauer Altars und weiterer Objekte in der Ausstellung zum Mittelalter
Do 15.12.
19:00 Uhr
MuseumsTalk online: Museumshelden // 19:00 Uhr
Online

MuseumsTalk online: Museumshelden

Jeden 3. Donnerstag im Monat lädt das Badische Landesmuseum im Rahmen der Sonderausstellung "Museumshelden - Von Vitrinenstars und Depothütern" zu Gesprächen über aktuelle Themen aus der Museumslandschaft ein. Wie sind die Sammlungen des Badischen Landesmuseums entstanden? Und wie können wir die Museumsobjekte für die Zukunft bestmöglich bewahren? Diese oder ähnliche Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Expert*innen diskutieren. Im Dezember widmen wir uns dem Thema Bio Design aus Museumsperspektive. Viele Materialien des Alltags und Produktdesigns halten Kriterien der Nachhaltigkeit nicht stand.  Bereits seit mehreren Jahren suchen Forschende Alternativen. Eine davon sind Pilz-Myzele. Aus Myzel und Substrat entstehen Baustoffe, Verpackungsmaterial oder veganes Leder. Auch einer der beiden Protagonisten der Ausstellung, der ‚Pilzhelm‘, war einst wachsendes Myzel. Der ausgestellte Helm wurde von dem mexikanischen Designkollektiv NOS entworfen. Doch wie und warum kommt ein Helm aus Mycel ins Badische Landesmuseum? Und was ist Myzel überhaupt? Was bedeutet es für Produktions- und Designprozesse, mit wachsenden Organismen zu arbeiten? Welche Besonderheiten zeichnen das Material aus? Als Gast wird Julia Ihls mit uns über diese Fragen und ihre Forschungsarbeit sprechen. Die Leiterin des Bio Design Labs der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe lehrt, experimentiert und kuratiert mit innovativen Materialien. Sie war maßgeblich an der Herstellung des Pilzhelms für das Badische Landesmuseum beteiligt. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Informationen zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen: www.landesmuseum.de/museumhelden Anmeldung: service@landesmuseum.de Termine: 15. September 2022, 20. Oktober 2022, 17. November 2022, 15. Dezember 2022, 19. Januar 2023, 16. Februar 2023, 16. März 2023, 20. April 2023, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt) jeweils 19 Uhr, Dauer max. 60 Min, kostenfrei
0 Euro
Fotostation mit comic-haften Aufstellern
Mi 11.01. 2023
17:00 Uhr
Kultur am Telefon: Inklusive Hörführung mit Audiodeskription // 17:00 Uhr
Online

Kultur am Telefon: Inklusive Hörführung mit Audiodeskription

"Verwoben und verflochten: Bedeutung der Ornamente in der Sammlung WeltKultur" Anmeldung: service@landesmuseum.de oder Tel. 0721/926-6520
5 Euro
Blick in die Abteilung WeltKultur
Do 19.01. 2023
19:00 Uhr
MuseumsTalk online: Museumshelden // 19:00 Uhr
Online

MuseumsTalk online: Museumshelden

Jeden 3. Donnerstag im Monat lädt das Badische Landesmuseum im Rahmen der Sonderausstellung "Museumshelden - Von Vitrinenstars und Depothütern" zu Gesprächen über aktuelle Themen aus der Museumslandschaft ein. Wie sind die Sammlungen des Badischen Landesmuseums entstanden? Und wie können wir die Museumsobjekte für die Zukunft bestmöglich bewahren? Diese oder ähnliche Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Expert*innen diskutieren. Im Dezember widmen wir uns dem Thema Bio Design aus Museumsperspektive. Viele Materialien des Alltags und Produktdesigns halten Kriterien der Nachhaltigkeit nicht stand.  Bereits seit mehreren Jahren suchen Forschende Alternativen. Eine davon sind Pilz-Myzele. Aus Myzel und Substrat entstehen Baustoffe, Verpackungsmaterial oder veganes Leder. Auch einer der beiden Protagonisten der Ausstellung, der ‚Pilzhelm‘, war einst wachsendes Myzel. Der ausgestellte Helm wurde von dem mexikanischen Designkollektiv NOS entworfen. Doch wie und warum kommt ein Helm aus Mycel ins Badische Landesmuseum? Und was ist Myzel überhaupt? Was bedeutet es für Produktions- und Designprozesse, mit wachsenden Organismen zu arbeiten? Welche Besonderheiten zeichnen das Material aus? Als Gast wird Julia Ihls mit uns über diese Fragen und ihre Forschungsarbeit sprechen. Die Leiterin des Bio Design Labs der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe lehrt, experimentiert und kuratiert mit innovativen Materialien. Sie war maßgeblich an der Herstellung des Pilzhelms für das Badische Landesmuseum beteiligt. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Informationen zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen: www.landesmuseum.de/museumhelden Anmeldung: service@landesmuseum.de Termine: 15. September 2022, 20. Oktober 2022, 17. November 2022, 15. Dezember 2022, 19. Januar 2023, 16. Februar 2023, 16. März 2023, 20. April 2023, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt) jeweils 19 Uhr, Dauer max. 60 Min, kostenfrei
0 Euro
Fotostation mit comic-haften Aufstellern
Mi 08.02. 2023
17:00 Uhr
Kultur am Telefon: Inklusive Hörführung mit Audiodeskription // 17:00 Uhr
Online

Kultur am Telefon: Inklusive Hörführung mit Audiodeskription

"Römer am Oberrhein" Anmeldung: service@landesmuseum.de oder Tel. 0721/926-6520
5 Euro
Verschiedene Objekte der Ausstellung Römer am Oberrhein
Do 16.02. 2023
19:00 Uhr
MuseumsTalk online: Museumshelden // 19:00 Uhr
Online

MuseumsTalk online: Museumshelden

Jeden 3. Donnerstag im Monat lädt das Badische Landesmuseum im Rahmen der Sonderausstellung "Museumshelden - Von Vitrinenstars und Depothütern" zu Gesprächen über aktuelle Themen aus der Museumslandschaft ein. Wie sind die Sammlungen des Badischen Landesmuseums entstanden? Und wie können wir die Museumsobjekte für die Zukunft bestmöglich bewahren? Diese oder ähnliche Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Expert*innen diskutieren. Im Dezember widmen wir uns dem Thema Bio Design aus Museumsperspektive. Viele Materialien des Alltags und Produktdesigns halten Kriterien der Nachhaltigkeit nicht stand.  Bereits seit mehreren Jahren suchen Forschende Alternativen. Eine davon sind Pilz-Myzele. Aus Myzel und Substrat entstehen Baustoffe, Verpackungsmaterial oder veganes Leder. Auch einer der beiden Protagonisten der Ausstellung, der ‚Pilzhelm‘, war einst wachsendes Myzel. Der ausgestellte Helm wurde von dem mexikanischen Designkollektiv NOS entworfen. Doch wie und warum kommt ein Helm aus Mycel ins Badische Landesmuseum? Und was ist Myzel überhaupt? Was bedeutet es für Produktions- und Designprozesse, mit wachsenden Organismen zu arbeiten? Welche Besonderheiten zeichnen das Material aus? Als Gast wird Julia Ihls mit uns über diese Fragen und ihre Forschungsarbeit sprechen. Die Leiterin des Bio Design Labs der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe lehrt, experimentiert und kuratiert mit innovativen Materialien. Sie war maßgeblich an der Herstellung des Pilzhelms für das Badische Landesmuseum beteiligt. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Informationen zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen: www.landesmuseum.de/museumhelden Anmeldung: service@landesmuseum.de Termine: 15. September 2022, 20. Oktober 2022, 17. November 2022, 15. Dezember 2022, 19. Januar 2023, 16. Februar 2023, 16. März 2023, 20. April 2023, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt) jeweils 19 Uhr, Dauer max. 60 Min, kostenfrei
0 Euro
Fotostation mit comic-haften Aufstellern
Mi 08.03. 2023
17:00 Uhr
Kultur am Telefon: Inklusive Hörführung mit Audiodeskription // 17:00 Uhr
Online

Kultur am Telefon: Inklusive Hörführung mit Audiodeskription

„Von gefüllten Haselmäusen und gebackenen Sauzitzen: Nehmen Sie Platz zu einem römischen Gastmahl!" Anmeldung: service@landesmuseum.de oder Tel. 0721/926-6520
5 Euro
Ansicht der Ausstellung Römer am Oberrhein
Do 16.03. 2023
19:00 Uhr
MuseumsTalk online: Museumshelden // 19:00 Uhr
Online

MuseumsTalk online: Museumshelden

Jeden 3. Donnerstag im Monat lädt das Badische Landesmuseum im Rahmen der Sonderausstellung "Museumshelden - Von Vitrinenstars und Depothütern" zu Gesprächen über aktuelle Themen aus der Museumslandschaft ein. Wie sind die Sammlungen des Badischen Landesmuseums entstanden? Und wie können wir die Museumsobjekte für die Zukunft bestmöglich bewahren? Diese oder ähnliche Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Expert*innen diskutieren. Im Dezember widmen wir uns dem Thema Bio Design aus Museumsperspektive. Viele Materialien des Alltags und Produktdesigns halten Kriterien der Nachhaltigkeit nicht stand.  Bereits seit mehreren Jahren suchen Forschende Alternativen. Eine davon sind Pilz-Myzele. Aus Myzel und Substrat entstehen Baustoffe, Verpackungsmaterial oder veganes Leder. Auch einer der beiden Protagonisten der Ausstellung, der ‚Pilzhelm‘, war einst wachsendes Myzel. Der ausgestellte Helm wurde von dem mexikanischen Designkollektiv NOS entworfen. Doch wie und warum kommt ein Helm aus Mycel ins Badische Landesmuseum? Und was ist Myzel überhaupt? Was bedeutet es für Produktions- und Designprozesse, mit wachsenden Organismen zu arbeiten? Welche Besonderheiten zeichnen das Material aus? Als Gast wird Julia Ihls mit uns über diese Fragen und ihre Forschungsarbeit sprechen. Die Leiterin des Bio Design Labs der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe lehrt, experimentiert und kuratiert mit innovativen Materialien. Sie war maßgeblich an der Herstellung des Pilzhelms für das Badische Landesmuseum beteiligt. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Informationen zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen: www.landesmuseum.de/museumhelden Anmeldung: service@landesmuseum.de Termine: 15. September 2022, 20. Oktober 2022, 17. November 2022, 15. Dezember 2022, 19. Januar 2023, 16. Februar 2023, 16. März 2023, 20. April 2023, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt) jeweils 19 Uhr, Dauer max. 60 Min, kostenfrei
0 Euro
Fotostation mit comic-haften Aufstellern
Do 20.04. 2023
19:00 Uhr
MuseumsTalk online: Museumshelden // 19:00 Uhr
Online

MuseumsTalk online: Museumshelden

Jeden 3. Donnerstag im Monat lädt das Badische Landesmuseum im Rahmen der Sonderausstellung "Museumshelden - Von Vitrinenstars und Depothütern" zu Gesprächen über aktuelle Themen aus der Museumslandschaft ein. Wie sind die Sammlungen des Badischen Landesmuseums entstanden? Und wie können wir die Museumsobjekte für die Zukunft bestmöglich bewahren? Diese oder ähnliche Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Expert*innen diskutieren. Im Dezember widmen wir uns dem Thema Bio Design aus Museumsperspektive. Viele Materialien des Alltags und Produktdesigns halten Kriterien der Nachhaltigkeit nicht stand.  Bereits seit mehreren Jahren suchen Forschende Alternativen. Eine davon sind Pilz-Myzele. Aus Myzel und Substrat entstehen Baustoffe, Verpackungsmaterial oder veganes Leder. Auch einer der beiden Protagonisten der Ausstellung, der ‚Pilzhelm‘, war einst wachsendes Myzel. Der ausgestellte Helm wurde von dem mexikanischen Designkollektiv NOS entworfen. Doch wie und warum kommt ein Helm aus Mycel ins Badische Landesmuseum? Und was ist Myzel überhaupt? Was bedeutet es für Produktions- und Designprozesse, mit wachsenden Organismen zu arbeiten? Welche Besonderheiten zeichnen das Material aus? Als Gast wird Julia Ihls mit uns über diese Fragen und ihre Forschungsarbeit sprechen. Die Leiterin des Bio Design Labs der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe lehrt, experimentiert und kuratiert mit innovativen Materialien. Sie war maßgeblich an der Herstellung des Pilzhelms für das Badische Landesmuseum beteiligt. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Informationen zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen: www.landesmuseum.de/museumhelden Anmeldung: service@landesmuseum.de Termine: 15. September 2022, 20. Oktober 2022, 17. November 2022, 15. Dezember 2022, 19. Januar 2023, 16. Februar 2023, 16. März 2023, 20. April 2023, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt) jeweils 19 Uhr, Dauer max. 60 Min, kostenfrei
0 Euro
Fotostation mit comic-haften Aufstellern
Mi 17.05. 2023
19:00 Uhr
MuseumsTalk online: Museumshelden // 19:00 Uhr
Online

MuseumsTalk online: Museumshelden

Jeden 3. Donnerstag im Monat lädt das Badische Landesmuseum im Rahmen der Sonderausstellung "Museumshelden - Von Vitrinenstars und Depothütern" zu Gesprächen über aktuelle Themen aus der Museumslandschaft ein. Wie sind die Sammlungen des Badischen Landesmuseums entstanden? Und wie können wir die Museumsobjekte für die Zukunft bestmöglich bewahren? Diese oder ähnliche Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und Expert*innen diskutieren. Im Dezember widmen wir uns dem Thema Bio Design aus Museumsperspektive. Viele Materialien des Alltags und Produktdesigns halten Kriterien der Nachhaltigkeit nicht stand.  Bereits seit mehreren Jahren suchen Forschende Alternativen. Eine davon sind Pilz-Myzele. Aus Myzel und Substrat entstehen Baustoffe, Verpackungsmaterial oder veganes Leder. Auch einer der beiden Protagonisten der Ausstellung, der ‚Pilzhelm‘, war einst wachsendes Myzel. Der ausgestellte Helm wurde von dem mexikanischen Designkollektiv NOS entworfen. Doch wie und warum kommt ein Helm aus Mycel ins Badische Landesmuseum? Und was ist Myzel überhaupt? Was bedeutet es für Produktions- und Designprozesse, mit wachsenden Organismen zu arbeiten? Welche Besonderheiten zeichnen das Material aus? Als Gast wird Julia Ihls mit uns über diese Fragen und ihre Forschungsarbeit sprechen. Die Leiterin des Bio Design Labs der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe lehrt, experimentiert und kuratiert mit innovativen Materialien. Sie war maßgeblich an der Herstellung des Pilzhelms für das Badische Landesmuseum beteiligt. Der MuseumsTalk online findet auf BigBlueButton statt. Informationen zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen: www.landesmuseum.de/museumhelden Anmeldung: service@landesmuseum.de Termine: 15. September 2022, 20. Oktober 2022, 17. November 2022, 15. Dezember 2022, 19. Januar 2023, 16. Februar 2023, 16. März 2023, 20. April 2023, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt) jeweils 19 Uhr, Dauer max. 60 Min, kostenfrei
0 Euro
Fotostation mit comic-haften Aufstellern
Laden der Eventliste fehlgeschlagen

Die Eventliste konnte nicht geladen werden. Bitte prüfen Sie ihre Netzwerkverbindung und versuchen Sie es erneut.

Erneut versuchen
Event konnte nicht geladen werden

Das Event konnte nicht geladen werden. Bitte prüfen Sie ihre Netzwerkverbindung und versuchen Sie es erneut.

Erneut versuchen