Baden und Europa

Trachten und Gemälde der Ausstellung Baden und Europa

Baden und Europa


Kurzbeschreibung

Das zweite Obergeschoss des Karlsruher Schlosses widmet sich der badischen Geschichte. Der chronologische Rundgang führt entlang ausgewählter Exponate und eindrucksvoller Inszenierungen zu den Sternstunden der badischen Kultur und Geschichte.

Epoche

1789 – 21. Jahrhundert

Besonderes

Die große landes- und kulturgeschichtliche Abteilung zeigt Politik, Persönlichkeiten und Alltagsleben in Baden im Spiegel deutscher und europäischer Geschichte.


  • 1789–1848

    Schwarzwälder Kirschtorte, Bollenhut und von der Sonne verwöhnter Wein ... typisch badisch? Seit wann gibt es überhaupt ein zusammenhängendes Gebiet Baden? Was hat sich bis heute aus der „guten alten Zeit“ des Biedermeier erhalten? Diesen und anderen Fragen geht die Ausstellung nach. Der Rundgang führt durch die badische Geschichte im 19. Jahrhundert, die zugleich die historische Entwicklung in Europa widerspiegelt. Der von Napoleon bestimmte Übergang von der Markgrafschaft zum Großherzogtum wird ebenso thematisiert wie der Vormärz, die demokratische Revolution 1848/49 und deren Scheitern.

    Die Inszenierungen einer Handwerkerstube und eines Biedermeiersalons sowie die original erhaltene Einrichtung eines Kolonialwarenladens geben einen lebendigen Eindruck vom Alltagsleben in Baden.

  • 1848–1918

    Das Scheitern der demokratischen Revolution führte in eine Phase der militärischen Fremdherrschaft und politischen Reaktion; die Bevölkerung verarmte. Von 1848 bis 1863 verließen über 100.000 Menschen Baden.

    Der zweite Teil der Ausstellung verfolgt die Entwicklung Badens zum „liberalen Musterland“. Neben der Reichgründung 1870/71 nehmen der Erste Weltkrieg und die anschließende Revolution eine zentrale Rolle ein. Dabei dokumentieren ausgewählte Exponate auf eindrückliche Weise Leben und Alltag der Menschen. Zu den Höhepunkten gehört ein Gemäldezyklus zur Silberhochzeit des Großherzogpaares 1881, der einen aufschlussreichen Einblick in die Trachten der Zeit gibt. Zu einem Besuch lädt das Atelier des Hofbildhauers Kopf ein, der in Baden-Baden die erlauchte Gesellschaft modellierte und dem sogar Kaiser Wilhelm I. Modell saß.

    Zeitgeschichtliche Phänomene – die einsetzende Industrialisierung, die neue Mobilität und der aufkommende Tourismus – werden mit der Geschichte Badens verwoben.

  • 1918–heute

    Mit der Revolution 1918 beginnt der letzte Abschnitt der Ausstellung. Der Rundgang führt durch die Zeit der Weimarer Republik zu den historischen Jugendbewegungen und verfolgt die Frage, ob Deutschland und Frankreich Erbfeinde waren. Auch das Dritte Reich wird nicht ausgespart: Die Ausstellung dokumentiert die Hitlerjugend, die Verfolgungen politischer und ethnischer Gegner und stellt sich der Rolle Badens im Zweiten Weltkrieg. Es folgen der Wiederaufbau aus den Trümmern und das Problem der Südweststaat-Bildung. Dem „Badnerlied“ mit seinen unendlich vielen Strophen ist ein eigener Bereich gewidmet.

    Der thematische Bereich über die Nachkriegszeit spricht die Welt der zeitgenössischen Jugendbewegungen an, die Urlaubsreisen, den Alltagskitsch und die Musik der 50er Jahre. Breiten Raum nimmt auch der Schwarzwald als Kunstraum ein, vom „Schwarzwaldmädel“ über die „Schwarzwaldklinik“ bis hin zur Schwarzwaldfamilie „Die Fallers“. Die Abteilung endet mit der Darstellung des Spitzensports in Baden mit zahlreichen hochrangigen Trophäen.


Bildergalerie

Objekte des Übergangs von der Markgrafschaft zum Großherzogtum
Entwurf des Johannes Grützke zum Konstanzer Wandbild "Heckerzug"
Ansicht des Kolonialwarenladens in der Ausstellung
Eine Wohnstube und Objekte des häuslichen Uhrengewerbes
Eine Werkstatt und Objekte des häuslichen Uhrengewerbes
Einblick in das Ateliers des Hofbildhauers Josef von Kopf
Ausstellungsbereich zu der Erfindung des Fahrrads
Einblick in das Atelier des Hofbildhauers Josef von Kopf
Bunt behangener Brautkranz des 19. Jahrhunderts aus dem Schwarzwald
Verschiedene Objekte der Ausstellung
Ausstellungsbereich zu Baden im Dritten Reich
Ausstellungsbereich über die Familie Traber

Cookie-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung und Funktionalität anzubieten, die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten, Inhalte auf optimierte Weise anzuzeigen sowie zum Zwecke der Analyse und Statistik. Wir verarbeiten Ihre Daten nur nach Ihrer Einwilligung. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Informationen und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Auswahl speichern“ und in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung / Impressum.

Details anzeigen

Zwecke der Datenverarbeitung:

  • Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website sowie Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme bei rein informatorischer Nutzung unserer Website
  • Status Ihrer Cookie-Einstellungen

Notwendige Cookies machen eine Website nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglichen. Sie können nicht deaktiviert werden, da die Website ohne sie nicht richtig funktionieren kann. Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) (Vertragserfüllung) und f) DSGVO (Berechtigtes Interesse).

Erfasste Daten:

  • Nutzungsdaten
  • Verbindungsdaten

Name Cookie Dauer Zweck
Consent Cookie eye-cookie 10 Jahre

Dieses Cookie speichert Informationen zum Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen für diese Website

Login (Pressebereich) fe_typo_user Beenden des Browsers

Dieses Cookie speichert Daten zur Identifikation des aktuellen Benutzers nach einem Login im Pressebereich

Details anzeigen

Diese Cookies werden von Drittanbietern gesetzt und verwendet, um Ihnen interessenbasierte Inhalte und Angebote bereitzustellen. Die Drittanbieter erhalten demzufolge Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website und führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie ggf. auch an anderer Stelle von Ihnen erhalten haben.

Ihre auf diese Weise erhobenen Daten werden von uns nicht genutzt.

Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Einige Ihrer Daten werden durch Google Ireland Limited (‚Google‘) in den USA verarbeitet, was mit Risiken verbunden ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden.

https://policies.google.com/privacy?hl=de-DE

Name Cookie Dauer Zweck
Google Maps

Dies ist ein Web-Mapping-Dienst. Für die Einbindung interaktiver Karten und Karten-Funktionen verwenden wir Google Maps von Google Ireland Limited (‚Google‘), deren Hauptsitz in den USA ist. Hierbei werden Cookies gesetzt.

Zweck: Standortbestimmung, Marketing

Erfasst Daten:

  • Nutzungsdaten
  • Verbindungsdaten
  • Standortdaten

Datenempfänger:
Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland

Datenschutzbestimmungen:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google YouTube

Wir haben auf unserer Website Videos eingebettet. Zum Abspielen von Videos verwenden wir YouTube von Google Ireland Limited (‚Google‘), deren Hauptsitz in den USA ist. Hierbei werden Cookies gesetzt, mit denen YouTube ein Profil der Nutzer erstellt (Marketingzwecke).

Details anzeigen

Durch den Einsatz dieser Cookies können Interaktionen auf unseren Websites analysiert und statistisch ausgewertet werden. Die Erfassung der Daten erfolgt anonym. Die Erkenntnisse dienen dazu, unser Angebot stetig weiterzuentwickeln und Ihnen somit die bestmögliche Relevanz an Informationen bieten zu können.  Diese Cookies werden auch dazu genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung ermöglichen.

In diesem Fall nutzen wir Dienste von Drittanbietern (Google Analytics), die Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website erhalten und diese möglicherweise auch zu eigenen Zwecken mit weiteren Daten zusammenführen, die sie von Ihnen ggf. auch an anderer Stelle erhalten haben. Einige Ihrer Daten werden durch Google Analytics in den USA verarbeitet, was mit Risiken verbunden ist.

Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Name Cookie Dauer Zweck
Google Analytics Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysedienst. Wir verwenden Google Analytics mit Einbindung der IP-Anonymisierung von Google Ireland Limited (‚Google‘), deren Hauptsitz in den USA ist.

Datenempfänger:
Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland
Datenschutzbestimmungen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Zweck der Verarbeitung:
Statistische Auswertung, Optimierung und bedarfsgerechte Gestaltung der Website auf Basis des Klick- und Nutzungsverhaltens.
 

Erfasste Daten:   

  • Nutzungsdaten
  • Verbindungsdaten