Angebote für die Sekundarstufe II

Als Ergänzung und Erweiterung des Schulunterrichts bieten wir für die Sekundarstufe II folgende inhaltlich vertiefenden Angebote mit wissenschaftspropädeutischem Fokus an:

Überblicks-, Themen- und Kombi-Rundgänge

Anhand originaler Objekte erkunden Schüler*innen in ca. 60-minütigen dialogischen Überblicks-, Themen oder Kombi-Rundgängenhistorische Kontexte, können spezifische Fragestellungen erläutern und setzen sich mit dem Transfer in die Gegenwart auseinander.

Dauer: 60 min
Kosten: 40 Euro, 2 Begleitpersonen frei
Max. Gruppengröße: 30 Schüler*innen
 

Themenrundgänge mit Workshops

Bei 120-minütigen dialogischen Themenrundgängen mit anschließenden Workshops beschäftigen sich die Schüler*innen intensiv mit einem Schwerpunkt und vertiefen das Gelernte und Erlebte in Diskussionsrunden oder durch wissenschaftspropädeutische Quellenarbeit.

Dauer: 120 min
Kosten: 60 Euro, 2 Begleitpersonen frei
Max. Gruppengröße: Bis 25 Schüler*innen


Alle Angebote sind auf Anfrage auch in Fremdsprachen buchbar.

Inhalte und didaktische Ziele orientieren sich an den Bildungsplänen 2016 Baden-Württembergs. Von der Steinzeit und Ägypten bis in das 20 Jahrhundert hinein können alle Epochen anschaulich behandelt werden. Die Regionalgeschichte bietet im Spiegel der Geschehnisse in Europa und der Welt einen anschaulichen Perspektivwechsel mit engem Bezug zur eigenen Lebenswelt.

Buchungsservice

Mo–Do 9–12 und 14–17 Uhr
Fr 9–12 Uhr

T +49 (0)721 926-6520
F +49 (0)721 926-6537

E-Mail schreiben

Weitere Hinweise für den Besuch im Badischen Landesmuseum mit einer Gruppe finden Sie hier.

Gerne steht Ihnen bei Fragen unser Buchungsservice zur Verfügung.


Informationen zur Buchung

  • Anmeldung: Bis zu 21 Tage vor dem gewünschten Termin über das Buchungsformular
  • Bitte melden Sie auch Ihren Besuch in Eigenregie an, um Überschneidungen mit anderen Gruppen zu vermeiden.
  • Storno: Absagen in schriftlicher Form sind bis mindestens 8 Tage vor der Veranstaltung möglich. Andernfalls muss das Honorar in voller Höhe in Rechnung gestellt werden.

Informationen rund um den Museumsbesuch

  • Die Aufsichtspflicht liegt während des gesamten Museumsbesuchs bei den betreuenden Lehrer*innen bzw. Erzieher*innen.
  • Um zeitliche Abstände zwischen mehreren Gruppen zu überbrücken, bietet es sich z.B. an, den Robinson-Spielplatz im Schlossgarten (Richard-Willstätter-Allee, 76131 Karlsruhe) zu besuchen.
  • Bedenken Sie bei Ihrer Buchung, dass das Baden-Württemberg-Ticket erst ab 9 Uhr gültig ist.